#61

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 08.10.2023 20:52
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Name || Alter || Wesen || Wohnort || Fähigkeit (Vampir)
Seth Clearwater || optisch 28 Jahre (eig. 40 Jahre) || Gestaltwandler || LaPush || -

Das bin ich! Booboo Stewart


Avatar bitte reserviere [ x ] ; Avatar ist bereits reserviert [ ] ; Avatar braucht nicht reserviert werden [ ]

Zugehörigkeit / Clan || Job || Familienstatus
Quileute { Black Pack || Mechaniker & Beschützer || Single



Meine Storyline

Seth Clearwater wurde am 15. Juni 1992 in LaPush, Washington geboren und wuchs dort auch auf. Er ist der Sohn von Harry und Sue Clesrwater und der jüngere Bruder von Leah Clearwater.
Die Kindheit von Seth verlief ohne große Komplikationen. Er war stets ein fröhliches, neugieriges und aufgewecktes Kind. Seinen Eltern war schon seit seiner Geburt klar, dass er irgendwann mal ein Werwolf sein wird, welcher das Reservat vor Vampiren beschützt. Auch ihm wurden schon früh die ganzen Legenden des Reservats erzählt.
Als im Jahr 2006 Seths ältere Schwester Leah sich eines Abends vor den Augen der Familie verwandelte, führte das bei ihrem Vater Harry, der bereits ein schwaches Herz hatte, zu einen tödlichen Herzinfarkt (laut Buch). Die Aufruhe um ihn herum beschleunigte Seths eigene Verwandlung, die so viel früher stattfand, als eigentlich vorgesehen war. Er verwandelte sich ebenfalls an jenem Abend (laut Buch) . Im Film stirbt Harry bei der Jagd auf Victoria, ebenfalls an einem Herzinfarkt.
Obwohl Seth tieftraurig über den Tod seines Vaters war, akzeptierte er seine Verwandlung deutlich besser, als Leah ihre eigene. Er hatte nicht die gleichen Schwierigkeiten wie sie. Seth war gerne ein Werwolf. Er betrachtete die Tatsache, ein Mitglied des Rudels zu sein, eher als einen coolen Zauber, der ihn zu etwas Besonderem machte, als einen Fluch. Dazu kommt, dass er das beste Gehör von allen Wölfen hat.
Seth ist der aufgeschlossenste der Wölfe. Für ihn sind die Cullens keine Monster, sondern Individuen, die sich für eine Lebensform entschieden haben, die gute Wesen aus ihnen macht. Daher verbringt er auch sehr gerne Zeit mit ihnen.
Nachdem er dem Rudel von Sam Uley den Rücken zu gewand hat, schloss sich Seth dem Rudel von Jacob Black an. Welcher eigentlich nicht vor hatte ein eigenes Rudel zu gründen. Doch Seth wollte nicht mehr dem Rudel von Sam angehören, da dieser die Cullens als so etwas wie Feinde an sah und er mit seinen Gedanken, dass sie Freunde waren, alleine war. Also war Seth der erste Wolf, welcher sich dem Black Pack anschloss. Trotz des Widerstands von Jacob. Aus diesem Grund war Seth auch anfangs der Beta Wolf. Dies änderte sich jedoch, als seine ältere Schwester ebenfalls dem Black Pack sich anschloss. Dies gefiel dem jungen Clearwater gar nicht. Denn er dachte, dass ihn seine Schwester nur wieder im Auge haben wollte und ihn bemuttern wollte. Allerdings wollte sie einfach nur weg von Sams Gedanken, da diese sie sehr schmerzten.
Gemeinsam mit Jacob und Leah verteidigte Seth die Cullen Familie als es zur Schwangerschaft von Bella kam. Er stand ihnen bei als Renesmée zur Welt kam, Bella verstarb und sie als Vampir wiedergeboren wurde. Er stellte sich dafür gegen sein altes Rudel und gegen seine Freunde. Außerdem war Seth bei der Hochzeit von Bella und Edward anwesend.
Als es zum großen Kampf zwischen den Cullens und den Volturi kam, war auch Seth wieder an der Seite der Cullen Familie. Diesmal kämpften aber beide Rudel für die Familie. Nachdem der Kampf, zu welchem es aber nicht kam, zu Ende war und sich die Volturi wieder zurückgezogen hatten, genoss Seth sein Leben als Junge und Wolf zu gleich.
Die Zeit verflog und mittlerweile waren einige Jahre vergangen. Eigentlich wäre Seth nun ein junger Erwachsener, doch er sah noch immer wie ein Teenie aus. Daher sprach Seth mit Jacob, seinem Alpha, und bat darum die Wandlung aussetzten zu dürfen. Es war ruhiger geworden und es kam kaum zu Zwischenfälle mit Vampiren. Daher konnte er für einige Zeit seine Verwandlung in einen Wolf aussetzen und altern. Es war schön auf eine merkwürdige Art und Weise aber dennoch vermisste er es als Wolf durch die Wälder zu streifen. Aus diesem Grund wollte er auch irgendwann wieder mit der Verwandlung fortfahren. Und wäre es wieder unruhiger geworden, dann hätte er nicht gezögert sich vorzeitig wieder zu verwandeln.
Langsam wurde es auffällig, dass die Cullen Familie sich optisch nicht veränderte, weswegen sie beschlossen erstmal wieder weg zu gehen. Natürlich war dies keine einfache Entscheidung. Und Seth war auch sehr traurig darüber, hatte er doch alle aus der Familie so lieb gewonnen aber es war die richtige Entscheidung und dies wusste er auch. Jacob tat sich schwer was er machen sollte. Sollte er mit Bella, Edward und Renesme mitgehen oder sollte er im Reservat bei seinem Rudel bleiben. Egal wie sich Jacob entscheiden würde, Seth würde bedingungslos hinter ihm stehen und für die Sicherheit des Reservates sorgen.
Es vergingen einige Jahre. Viel passiert war in dieser Zeit nicht wirklich. Sam und Jake entschieden, dass aus zwei Rudel eines wurde, welches von Jake geführt wurde, während Sam sich mit Emily langsam zurückzog. Seth gönnte es Sam, hatte alles Glück der Welt verdient. Das tragischste in dieser Zeit war, als sie Jared, Quil und Brady verloren hatten. Dies war ein enormer Verlust. Seth war mit den Jungs aufgewachsen. Sie waren seine Freunde gewesen, wie eine Familie. Als Renesmee dann wieder zurückkam löste dies natürlich auch wieder große Emotionen aus. Seth selbst freute sich darüber und sein Kumpel war total verwirrt, was auch irgendwie klar war. Es war spannend wie es nun zwischen seinen zwei Freunden weitergehen würde.
Mit Ende zwanzig hatte Seth auch wieder mit der Verwandlung begonnen. Er machte eine Ausbildung zum Mechaniker und eröffnete eine kleine Autowerkstadt in LaPsuh. Dort schraubt er immer mal wieder an Autos und Motorrädern rum.



Besteht zusätzlich Interesse an einem Gesuch? [wenn ja, welches?
Nein


Wird ein Probepostverlangt?
(Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)

Post aus Sicht des Charakters [ x ] ; Ein älterer Post reicht [ x ] oder Nein [ ] - wie ihr mögt

Alter der Pb: || Playerfahrung:
31 Jahre || puh äh einige Jahre. Durch die Pause habe ich es vergessen


Das will ich noch loswerden: Ich hoffe es passt alles so, da pb total erkältet ist, können sich ein paar Fehler eingeschlichen haben. Bitte verzeiht diese. Ansonsten freue ich mich sehr auf euch. Und der Pelzarsch freut sich auch schon sehr.


Eva Emilia Smith Ich mach das schon!
1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#62

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 08.10.2023 21:10
von Maribell Baptiste (gelöscht)
avatar

Hey Wuschelchen

Keine Sorge, der da
*Deutet auf @Benedict Denali , der sie vorhin noch von dem Gästchen weg geholt hat*
Hat Scheisse gebaut, also darf ich hier sein ^^

Ich verlinke dir nur schnell die Admins, damit wir dich bald begrüßen dürfen!

@Eva Emilia Smith @Nahuel Nathan Cooper @Sam Uley

Bis später


1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#63

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 08.10.2023 21:19
von Eva Emilia Smith | 24.502 Beiträge

Guten Abend Seth

@Maribell Baptiste ich danke dir vielmals. Pb ist im Football versunken gewesen

ZU dir, lieber Seth.
Deine Angaben sind alle korrekt und du kannst >>hier<< deinen Probepost von Seth abgeben.
Wir freuen uns auf dich und @Sam Uley wird mit drüber lesen, da wir keinen Jacob haben
Leah ist leider im Augenblick nicht aktiv, Pb hat kein einfaches Leben, jedoch ist sie privat angeschrieben.

Dann viel Spaß.

Liebe Grüße,
Eva






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#64

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 09.10.2023 19:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Abend da bin ich aus der Schmiede



Name || Alter || Wesen || Wohnort || Fähigkeit (Vampir)
Percy Evans || 17.12.1998 (24) || Gestaltwandler || Tacoma || XX

Manu Rios [Avatar einfügen!]


Avatar bitte reserviere [ ] ; Avatar ist bereits reserviert [x ] ; Avatar braucht nicht reserviert werden [ ]

Zugehörigkeit / Clan || Job || Familienstatus
Sam Rudel || Personaltrainer || Single || XX



Meine Storyline



Seine Story :

Percy Evans wurde am 17.Dezember 1998 in La Push geboren er wuchs als Einzelkind auf. Seine Eltern freuten sich sehr das sie ihn bekommen hatten er war ein absolutes Wunschkind gewesen. Allerdings zogen es seine Eltern vor ihn von zu Hause aus zu unterrichten da sie nicht wollten das ihren einzigen Sohn etwas passierte denn sie wollten diesen nicht verlieren und anderseits wollten sie ihn von der Welt da draußen beschützen auch wenn sie wussten das es nicht ewig so weiter gehen würde denn irgendwann würde ihr Sohn Fragen stellen auf dem sie ihm Antworten geben mussten. Als er immer größer wurden und auch neugieriger kam es schließlich dazu das er es nicht mehr drinnen aushielt denn er wollte die Welt dort draußen kennen lernen und sich Freunde suchen. Als er 18 Jahre war verschwand er heimlich nach draußen und erkundete die Gegend. Er blieb einige Tage lang weg und kam dann erst wieder zurück nach La Push wo seine Eltern ihn bereits vermisst hatten. Er bekam ziemlichen Ärger was ihn wirklich sauer machte und er forderte nun das sie ihn endlich Antworten gaben. Er bekam sie und danach wollte er erstmal alleine sein denn das er ein Gestaltwandler sein sollte hatte ihn schon schockiert da er es tatsächlich auch für nicht möglich hielt denn daran glaubte er einfach nicht. So verschwand er in der Nacht um eine Runde durch den Wald Joggen zu gehen. Dort sah er eine merkwürdige Gestalt die menschlich aussah aber es nicht zu sein schien. Er versteckte sich hinter einem Baum und beobachtete diese merkwürdige Gestalt. Irgendwas regte sich in ihm, er fühlte sich nicht so gut und schlief am Baumstamm. Am nächsten Morgen wachte er auf und fühlte sich nicht besser er machte sich auf den Weg nach Hause und legte sich ins Bett dort blieb er einige Tage liegen er fühlte sich echt zum Kotzen und hoffte das es bald besser wurde. So langsam ging es ihm besser und er ging das erste Mal wieder nach draußen und zum Joggen in den doch dann regte sich etwas in ihm und er fühlte sich auf einmal so vollkommen anders er blieb kurz stehen hielt sich an einem Baumstamm fest und schloss seine Augen. Als er diese wieder öffnete wunderte er sich wo seine Hand hin war die den Baum gestützt hatte. Er rannte weiter und drehte in eine andere Richtung ab und kam schließlich bei einem Ufer lang wo er vorsichtig zum Wasser lief und rein schaute. Dabei erschreckte er sich und stolperte ein paar Schritte rückwärts. Seit diesem Tag sind nun schon einige Jahre vergangen inzwischen ist er 24 Jahre alt, er hat einige Tattoos und eine muskulöse Figur. Zu seinen Eltern hat er allerdings kein so gutes Verhältnis und ist auch viel als Gestaltwandler unterwegs und nur wenig zu Hause. Vor kurzem hat er ein Jobangebot in Tacoma bekommen und ist nun gerade neu in der Stadt angekommen. Er sucht allerdings noch eine Wohnung wo er unter kommen kann denn dieses Jobangebot war sehr spontan gekommen.




Besteht zusätzlich Interesse an einem Gesuch? [wenn ja, welches?
Nein.


Wird ein Probepostverlangt? Ich denke nicht nein
(Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)

Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [x]

Alter der Pb: || Playerfahrung:
28 Jahre alt || seit 2010 || 13 Jahre Playerfahrung


Das will ich noch loswerden: Ich werde schon erwartet. (Muss nicht ausgefüllt werden!)


Eva Emilia Smith Ich mach das schon!
nach oben springen

#65

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 09.10.2023 19:33
von Eva Emilia Smith | 24.502 Beiträge

Guten Abend lieber Percy.

Hach, bei deinem Namen muss ich an Percy Jackson denken

So, du junger hüpfer, dann schau ich mal über deine Daten.
Name: check
Wesen: check
Ava: check
Story: check

Da du kein Gesuch erfüllst und ein Freechara bist, darfst du ohne Post weiterziehen, ziehst aber keine 200$ ein und musst auch nicht ins Gefängnis Das sind doch mal gute Karten
@Ethan Kingston wird dir dein Gepäck auf die andere Seite tragen und da Emily nicht zugegen ist, wird @Sue Clearwater ein paar Muffins zur Begrüßung backen.

Dann husch mal rüber.

Liebe Grüße,
Eva






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 09.10.2023 19:33 | nach oben springen

#66

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 09.10.2023 19:56
von Eva Emilia Smith | 24.502 Beiträge



Ihr habt Interesse, bei uns mitzuwirken und habt euch schon Gedanken gemacht, welchen Chara ihr übernehmen möchtet? Dann seid ihr hier richtig, um euch zu bewerben. Ihr möchtet gern ein Teil von uns werden und habt noch keine genaue Idee, welchen Chara ihr verkörpern wollt? Kein Problem. Dann schaut in unsere Chara-und Avaliste rein oder in unsere Gesuche . Es ist für jeden etwas passendes dabei. Wir sind ein FSK 16 Forum.

Wir vergeben Gaben nur an ausgewählte Clans, damit jeder Zirkel eine Fähigkeit aufzuweisen hat, schließlich sind diese nun mal selten. Bitte habt dafür Verständnis


Kopiert einfach den Text in der Vorlage und los gehts!



]

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
[center][img]https://i.ibb.co/CmmbSyJ/Bewerbungen2023.png[/img]

[style=font-size:12pt][b]Name[/b] || [b]Alter[/b] || [b]Wesen[/b] || [b]Wohnort[/b] || [b]Fähigkeit (Vampir)[/b][/style]
XX || XX || XX || XX || XX

[b][style=font-size:12pt]Das bin ich![/style][/b] [b][style=font-size:8pt][Avatar einfügen!][/style][/b]
[img]https://i.ibb.co/fdGq0K6/ezgif-5-9b273fadf0.gif[/img]
 
[b]Avatar bitte reserviere [ ][/b] ; [b]Avatar ist bereits reserviert [ ][/b] ; [b]Avatar braucht nicht reserviert werden [ ][/b]
 
[style=font-size:12pt][b]Zugehörigkeit / Clan[/b] || [b]Job[/b] || [b]Familienstatus[/b] [/style]
XX || XX || XX || XX[/center]

 
[center][b][style=font-size:12pt]Meine Storyline[/style][/b]
[scroll5]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/scroll5][/center]

[center][b]Besteht zusätzlich Interesse an einem Gesuch? [style=font-size:8pt][wenn ja, welches?[/style][/b]
XX


[style=font-size:12pt][b]Wird ein Probepostverlangt?[/b][/style]
[style=font-size:8pt][b](Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)[/style][/b]
 
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]

[b]Alter der Pb:[/b] || [b]Playerfahrung:[/b]
XX || XX
 

[b][style=font-size:12pt]Das will ich noch loswerden:[/style][/b] [style=font-size:8pt](Muss nicht ausgefüllt werden!)[/style][/center]
 






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#67

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 09.10.2023 22:21
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Name || Alter || Wesen || Wohnort || Fähigkeit (Vampir)
Damian Richards || 25 Jahre || Mensch || Tacoma || XX

Das bin ich! [André Lamoglia]


Avatar bitte reserviere [ ] ; Avatar ist bereits reserviert [X] ; Avatar braucht nicht reserviert werden [ ]

Zugehörigkeit / Clan || Job || Familienstatus
XX || Barkeeper || Vergeben, aber nicht glücklich



Meine Storyline

In der Nacht des 24. April 1998 durchbrach ein glockenheller Schrei den Kreissaal des St. Joseph Medical Center in Tacoma und Damian erblicke als erstes Kind der Familie Richards das Licht der Welt. Ein absolutes Wunschkind seiner Eltern und als Sohn der perfekte Erbe ihres nationalen Unternehmens. Wohlbehütet wuchs er in einem luxuriösen Zuhause auf und auch wenn er schon von klein an lernte, dass man für Geld hart arbeiten musste, so bekam er doch alles, wenn er es sich nur wünschte. Vier Jahre nach ihm, wurde seine Schwester geboren, was ihre Familie nun komplett machte. Seinen Vater bekam er wenig zu Gesicht, da dieser sich um die Firma kümmern musste, während seine Mutter für ihn und seine Schwester vorwiegend zu Hause blieb und von dort aus arbeitete. Kontakte zu anderen Kindern ihrer Nachbarschaft gab es einige, allein schon, da die besten Freunde seiner Eltern direkt nebenan lebten und es so unabdinglich war, dass auch ihre Kinder, Daniel und Emily mit ihnen Freundschaft schlossen.

In der Junior High und der Highschool gehörte Damian zu den beliebten Schülern, nicht weil seine Eltern Geld besaßen, sondern weil er zum einen sehr charmant und zum anderen ein echtes Footballass war und ihrem Team immer wieder zum Sieg verhalf. Er konnte sich mit jedem arrangieren und ließ sich nur ungerne in das Klischee einer Schublade stecken. Natürlich standen Partys ganz oben auf der Tagesordnung und auch wenn es an dem Interesse der Mädchen nicht fehlte, so lag sein Interesse nur auf einem Mädchen – Emily. Ihre Eltern hatten schon vor Jahren damit gescherzt, dass er und sie eine sehr gute Partie abgeben würden und man die Firmen fusionieren könnte, daher lies Damian es zu, die Gefühle für sie weiter gehen zu lassen, bis sie letztendlich ein Paar wurden.
Ihre Beziehung hielt, auch als er ans College ging und versuchte, sich auf seine Kurse zu konzentrieren. Sein Ziel war es oder eher das seines Vaters, dass er irgendwann in das Unternehmen mit einsteigen und es eines Tages auch übernehmen konnte. Es gab nur ein Problem dabei – mit jedem weiteren Monat merkte Damian, dass er gar nicht in diese Richtung gehen wollte. Kurz nach seinem Collegeabschluss eröffnete er seinem Vater, dass er kein Interesse daran hatte, ein Teil seines Unternehmens zu werden, was einen riesengroßen Streit auslöste, er darin endete, das Damian seine Sachen packte und kurzerhand auszog. Seine Freundin bot ihm an, bei ihr einzuziehen, doch da sie so schon fast jede freie Minute zusammen verbrachten und er auch einmal eine Verschnaufpause brauchte, gründete er kurzerhand mit seinem besten Freund und noch einem Kumpel eine WG. Da er immernoch keine Ahnung hatte, in welche Richtung er Beruflich gehen wollte, suchte er sich einen Job als Barkeeper in einem der Clubs Tacomas, in dem er ab und an auch als Tänzer aushalf und merkte schnell, dass er mit dieser Arbeit mehr als zufrieden war. Wieso also etwas ändern, wenn man das Leben endlich genießen konnte?
Seit zwei Jahren folgt er nun diesem Weg und hat es bis heute nicht bereut. Das Leben in der WG mit seinem besten Freund könnte nicht besser laufen, auch wenn ihr Kumpel sich nun für neue Wege entschieden hatte und sie einen neuen Mitbewohner suchen mussten. Auch die Beziehung zu Emily hält weiter an, auch wenn Damian schon seit längerem nicht mehr weiß, ob das wirklich Liebe ist, was die beiden noch verbindet.
Das sein Leben jedoch kurz davor steht, komplett aus den Fugen zu geraten, dass kann er noch nicht erahnen…



Besteht zusätzlich Interesse an einem Gesuch? [wenn ja, welches?
Nope, aber Percy Evans erwartet mich


Wird ein Probepostverlangt?
(Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)

Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [X]

Alter der Pb: || Playerfahrung:
Ü30 || 15 Jahre .... gott bin ich alt


Das will ich noch loswerden: (Muss nicht ausgefüllt werden!)


Eva Emilia Smith Ich mach das schon!
nach oben springen

#68

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 09.10.2023 22:30
von Eva Emilia Smith | 24.502 Beiträge

Guten Abend Damian

Wir freuen uns sehr, dass du zu uns gefunden hast Am meisten wird sich jedoch Percy -nicht Jackson- freuen.

Aber bevor ich dich auf die andere Seite schicken kann, schaue ich mal über deine Daten.
Einen wundervollen Namen haben deine Eltern ausgesucht. Als Barkeeper werde ich hoffentlich hin und wieder einen extra Cocktail bekommen
Der Avatar ist bereits für dich auf Eis gelegt, wobei ich ihn in den Kinderpool gelassen habe. Er spielt mit den Plastikbällen und hat eine Menge Spaß ^^

Ich habe nichts auszusetzen und @Percy Evans wird für dich deine Koffer rüber tragen.

Herzlich Willkommen bei uns.

Liebe Grüße,
Eva






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#69

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 09.10.2023 22:50
von Eva Emilia Smith | 24.502 Beiträge



Ihr habt Interesse, bei uns mitzuwirken und habt euch schon Gedanken gemacht, welchen Chara ihr übernehmen möchtet? Dann seid ihr hier richtig, um euch zu bewerben. Ihr möchtet gern ein Teil von uns werden und habt noch keine genaue Idee, welchen Chara ihr verkörpern wollt? Kein Problem. Dann schaut in unsere Chara-und Avaliste rein oder in unsere Gesuche . Es ist für jeden etwas passendes dabei. Wir sind ein FSK 16 Forum.

Wir vergeben Gaben nur an ausgewählte Clans, damit jeder Zirkel eine Fähigkeit aufzuweisen hat, schließlich sind diese nun mal selten. Bitte habt dafür Verständnis


Kopiert einfach den Text in der Vorlage und los gehts!



]

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
[center][img]https://i.ibb.co/CmmbSyJ/Bewerbungen2023.png[/img]

[style=font-size:12pt][b]Name[/b] || [b]Alter[/b] || [b]Wesen[/b] || [b]Wohnort[/b] || [b]Fähigkeit (Vampir)[/b][/style]
XX || XX || XX || XX || XX

[b][style=font-size:12pt]Das bin ich![/style][/b] [b][style=font-size:8pt][Avatar einfügen!][/style][/b]
[img]https://i.ibb.co/fdGq0K6/ezgif-5-9b273fadf0.gif[/img]
 
[b]Avatar bitte reserviere [ ][/b] ; [b]Avatar ist bereits reserviert [ ][/b] ; [b]Avatar braucht nicht reserviert werden [ ][/b]
 
[style=font-size:12pt][b]Zugehörigkeit / Clan[/b] || [b]Job[/b] || [b]Familienstatus[/b] [/style]
XX || XX || XX || XX[/center]

 
[center][b][style=font-size:12pt]Meine Storyline[/style][/b]
[scroll5]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/scroll5][/center]

[center][b]Besteht zusätzlich Interesse an einem Gesuch? [style=font-size:8pt][wenn ja, welches?[/style][/b]
XX


[style=font-size:12pt][b]Wird ein Probepostverlangt?[/b][/style]
[style=font-size:8pt][b](Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)[/style][/b]
 
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]

[b]Alter der Pb:[/b] || [b]Playerfahrung:[/b]
XX || XX
 

[b][style=font-size:12pt]Das will ich noch loswerden:[/style][/b] [style=font-size:8pt](Muss nicht ausgefüllt werden!)[/style][/center]
 






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#70

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 13.10.2023 17:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Name || Alter || Wesen || Wohnort || Fähigkeit (Vampir)
Fred Lansbury || Seelisch: 38 Jahre , Körperlich: 20 Jahre || Vampir || Nomade || Abstoßender Magnetismus

Das bin ich! Thomas Doherty


Avatar bitte reserviere [ ] ; Avatar ist bereits reserviert [ XX ] ; Avatar braucht nicht reserviert werden [ ]

Zugehörigkeit / Clan || Job || Familienstatus
Nomade || Autor || Ledig



Meine Storyline

Fred wurde am 15. April 1985 in Vancouver, British Columbia, Kanada, geboren. Seine Kindheit begann im Schatten der Scheidung seiner Eltern, die sich trennten, als er gerade einmal zehn Jahre alt war. Diese schmerzhafte Trennung führte dazu, dass Fred bei seinem Vater aufwuchs, während seine Mutter erneut heiratete und drei Halbgeschwister bekam. Die Beziehung zwischen Fred und seinem Vater war geprägt von einer kühlen, beinahe roboterhaften Kommunikation, die eher auf Logik und Vernunft als auf Emotionen basierte. In dieser Umgebung lernte Fred früh, seine eigenen Emotionen zu unterdrücken und sich auf seine intellektuellen Interessen zu konzentrieren.
Die Schulzeit war für den Jungen nicht einfach. Als Kind wurde er aufgrund seines dünnen Körpers und seiner dicken Brille gelegentlich von seinen Klassenkameraden gemobbt. In der High School erlebte er jedoch einen beeindruckenden körperlichen Wachstumsschub, der ihn größer und athletischer machte. Dennoch blieb er weiterhin ungeschickt und fühlte sich unwohl in sozialen Situationen. Er akzeptierte schließlich sein eigenes Bild als "Wissenschafts-Nerd" und zog es vor, sich in Ruhe zu lassen, anstatt in Menschenmengen zu sein. Der Dunkelhaarige hatte nie den Drang verspürt, in einer Menge aufzufallen oder die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Stattdessen verbrachte er seine Zeit damit, wissenschaftliche Bücher zu lesen und Experimente durchzuführen. Seine intellektuelle Neugier und seine Liebe zur Wissenschaft wurden zu seinen Zufluchtsorten vor der Welt.
An der Universität erhielt er ein Stipendium an der renommierten Stanford University. Obwohl er inzwischen äußerlich attraktiv für einen Menschen geworden war, blieb er sich seiner eigenen Anziehungskraft nicht bewusst. Er bevorzugte weiterhin die Einsamkeit und die Welt des Wissens.
Fred meldete sich freiwillig für ein spezielles Forschungsprojekt seines Lieblingsprofessors für Meeresbiologie an der Stanford University. Dieses Projekt führte ihn an abgelegene Strände entlang der Küste von Oregon und Washington, wo er den größten Teil des Sommers zeltete und forschte. Seine Reise war geprägt von Einsamkeit und Abgeschiedenheit, da er tagelang keine andere Menschenseele sah. Diese abgelegene Umgebung ermöglichte es ihm, sich in seine Arbeit zu vertiefen und der Welt der Wissenschaft zu entfliehen.
Eines Tages, als er allein am Strand forschte, stolperte er über Riley, einer der beiden Vampirführer der Neugeborenen Armee. In seiner Isolation und der Fokussierung auf seine Arbeit hatte er die Annäherung des Vampirs nicht bemerkt. Riley war auf der Suche nach neuen Rekruten für die Neugeborenen Armee und sah in Fred, der allein war, eine geeignete Wahl. Obwohl Fred das Angebot ablehnte und keine Abenteuer suchte, verwandelte Riley ihn dennoch gewaltsam, um ihn als weiteren Soldaten in die Armee einzufügen. Der nun Neugeborene fand sich plötzlich in einer völlig neuen Realität wieder, als er als Vampir erwachte. Die Welt, die er kannte, hatte sich in einen Albtraum verwandelt, und er war gezwungen, Teil einer gefährlichen neugeborenen Armee zu werden.
Als neugeborener Vampir entwickelte Fred rasch eine einzigartige Gabe, die des abstoßenden Magnetismus, die sein Leben und sein Überleben in der Armee prägen sollte. Er konnte Menschen und Vampire in seiner unmittelbaren Umgebung abwehren, indem er eine starke Abstoßung in ihnen auslöste. Es war, als ob unsichtbare Kräfte eine Barriere zwischen ihm und anderen errichteten, die es den Menschen und Vampiren unmöglich machten, sich ihm zu nähern oder ihn zu berühren. Nicht nur das, er entwickelte seine Fähigkeit so weit, dass er einen ganzen Raum voller Menschen und Vampire mit seiner Gabe innerhalb von Sekunden vertreiben konnte. Diese Fähigkeit erwies sich schnell als äußerst nützlich für ihn. In der chaotischen Welt der neugeborenen Armee konnte er unerwünschte Aufmerksamkeit und potenziell gefährliche Interaktionen vermeiden, indem er seine Gabe einsetzte. Andere Vampire mieden ihn, um seiner abschreckenden Wirkung zu entgehen, und gaben ihm den Spitznamen "Freaky Fred". Doch trotz dieser Isolation fand er einen unerwarteten Schützling in Bree Tanner.
Bree Tanner war eine junge Vampirin, die neu zur neugeborenen Armee stieß. Obwohl Fred normalerweise ein Einzelgänger war und die Gesellschaft anderer vermied, begann er Zeit mit Bree zu verbringen. Zwischen den beiden entwickelte sich eine stille, aber tiefe Freundschaft. Fred nutzte seine Gabe, um sich vor den anderen Mitgliedern der Armee zu schützen, aber Bree schien gegen seine abstoßende Wirkung zwar nicht immun zu sein, aber sie konnte ihr widerstehen. Dies ermöglichte es den beiden, Zeit miteinander zu verbringen und sich nahe zu sein, ohne sich abgestoßen zu fühlen. Fred war skeptisch gegenüber Rileys Plänen und fand seine Versprechen unzuverlässig. Als die Spannungen zwischen den Cullens und der neugeborenen Armee ihren Höhepunkt erreichten, entschied er sich, die Armee kurz vor der entscheidenden Schlacht zu verlassen. Sein Weggang sollte sich als entscheidend für den Untergang der Armee erweisen, da er die mächtige Gabe des abstoßenden Magnetismus nicht mehr in den Dienst der Armee stellte.
Nachdem er die neugeborene Vampirarmee und die Wirren der übernatürlichen Konflikte hinter sich gelassen hatte, fand Fred Zuflucht in der Einsamkeit und der Welt der Wissenschaft. Seine einzigartige Gabe des abstoßenden Magnetismus, die einst seine Rettung in der Armee war, hatte er weiterentwickelt und verfeinert, um ein Leben in Abgeschiedenheit zu führen. Er lebt heute als einsamer Nomade und vermeidet bewusst jeglichen Kontakt zu anderen Vampiren oder Menschen. Er hat sich von der Gesellschaft der Vampire entfremdet, um in der Stille und Abgeschiedenheit zu leben. Seine Fähigkeit, Menschen und Vampire abzuwehren, dient ihm weiterhin als Schutzschild gegen unerwünschte Aufmerksamkeit.
Seine tiefgreifende Leidenschaft für die Wissenschaft und die Erforschung der Welt hat er nie aufgegeben. Fred verbringt seine Zeit damit, Bücher und Forschungsmaterialien über verschiedene wissenschaftliche Themen zu studieren. Er führt Experimente in der Abgeschiedenheit durch und vertieft sein Wissen in den Bereichen, die ihn am meisten faszinieren. Als Autor nutzt er seine Fähigkeit, Menschen abzustoßen, um in Ruhe zu schreiben und zu veröffentlichen, ohne in der Öffentlichkeit zu stehen. Er schreibt Bücher, wissenschaftliche Abhandlungen und verfasst Artikel über seine Forschungsarbeiten, um seine Erkenntnisse mit der Welt zu teilen. Trotz seiner Fähigkeit, Menschen und Vampire abzustoßen, ist er ein intelligenter und reflektierter Vampir, der sein Leben in der Welt der Wissenschaft und Isolation gefunden hat.



Besteht zusätzlich Interesse an einem Gesuch? [wenn ja, welches?
Nein


Wird ein Probepostverlangt?
(Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)

Post aus Sicht des Charakters [ XX ] ; Ein älterer Post reicht [ XX ] oder Nein [ XX ] - ich habe keine Ahnung xD

Alter der Pb: || Playerfahrung:
FSK21 || Ja


Das will ich noch loswerden: Ihr kennt mich, mir gehören Ethan und Benedict


1 Mitglied findet das nicht gut!
nach oben springen

#71

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 13.10.2023 18:54
von Jennifer Selene Almeida | 276 Beiträge

Hallo Fred.

Schön, dass du uns gefunden hast.
Bitte habe etwas Geduld, die Pbs sind gerade noch im RL beschäftigt.

*schiebt ihm Blut rüber*

@Eva Emilia Smith @Nahuel Nathan Cooper @Emmett McCarty Cullen

Vielleicht kennt man sich sogar.

Liebe Grüße, Jennifer



1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#72

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 13.10.2023 19:37
von Dora
avatar



Name || Alter || Wesen || Wohnort || Fähigkeit (Vampir)
Athenodora Volturi || 3530 || Vampir || Volterra Italien || keine außer die normalen Vampir fähigkeiten

Das bin ich! [Avatar einfügen!]
Dianna Agron


Avatar bitte reserviere [ ] ; Avatar ist bereits reserviert [x] ; Avatar braucht nicht reserviert werden [ ]

Zugehörigkeit / Clan || Job || Familienstatus
Volturi Coven || Ehefrau, Folter Patnerin || Glücklich Verheiratet||



Meine Storyline

Athenodora wurde im alten Griechenland 1507 v. Chr. auf einem griechischen Inselstaat geboren. Ihr Vater ist in dem Krieg gegen die Makedonier gestorben, also wurden sie und ihr Bruder zu deren Onkel geschickt, um dort zu leben. Es war alles in allem ein gutes Leben für die Zeit damals. Als sie einmal zu dem Tempel ihrer Göttin Athene ging sah sie Caius zum ersten Mal. Er stach aus der Menge voller Bauern hervor. Er war wunderschön, schon als Mensch und er war gesucht, das wusste sie zu dem Zeitpunkt nicht. Sie verliebte sich augenblicklich in ihn. Doch sowie das Schicksal spielte änderte sich 1480 v. Chr. alles. Sie stieß gegen einen Vampir, welcher sie verwandelte. Für sie war dieser Mann unbekannt und dadurch das sie ihn niemals fand konnte sie sich auch niemals an diesen rächen. Drei Tage darauf erwachte sie in ihrem neuen Leben und ihr Leben machte in den Momenten noch mehr Sinn als noch einige Tage zuvor. Sie fing an ihre Art, welche immer sehr als Skrupellos und Temperamentvoll bezeichnet wurde, mehr auszuleben. Athenodora war noch nie ein Mensch oder gar Vampir, welcher sich etwas gefallen ließ. Nun war die 27 - jährige in Griechenland mehr als gefürchtet, doch das schadete ihr weniger. Es interessierte sie daher auch weniger, was andere wollten, sie bekam meist immer das was sie wollte. So zog sie fast 200 Jahre durch Griechenland und versuchte dabei jeden zu schaden, der sich ihr in den Weg stellte. Ausgenommen ihrer Familie, da diese in ihren Augen Heilig waren. 1275 v. chr. Traf Athenodora auf der Jagd auf Caius, welcher damals vor den Rumänen flüchtete, welche sich seinem Land angeeignet hatten. Dieser war bereits ein Vampir, jedoch weniger darin gut sich gegen eine ganze Scharr von wütenden Rumänen zu stellen. Athenodora erkannte ihn sofort wieder und, wenn sie es nicht besser erklären konnte, würde man genau in dem Moment ihre weiche Seite erkennen. Sofort fühlte sie das gleiche, was sie schon damals erfahren hatte und würde ihr Herz noch schlagen so würde es wie wild pochen. Caius und Athenodora flüchteten zusammen, gemeinsam bestritten sie den Weg. Verstecken brauchten sich beide nicht, schließlich hatten beide in etwa die gleiche Art. Skrupellos und Sadistisch. Beide liebten es anderen Leid zuzufügen auch, wenn sie keine Gabe haben, welche sie nicht brauchen, bekamen sie alles. Weitere 5 Jahre vergingen 1280 v. chr. Vereinten sich Caius und Athenodora. Sie beide merkten die Gefühle, welche sie sich gegenseitig entgegenbrachten. Auch wenn viele weniger die Gesichter sehen und kennen, welcher hinter ihrer „Maske“ steckt so kannten es die engsten und wenigsten von allen. Die Nähe zu ihrem Mann brachte etwas Menschlichkeit in ihr Leben. Als Caius und Athenodora auf Aro stießen, welcher gerade frisch verwandelt worden war, nahmen sie diesen auf und leiteten ihn. 1180 v. chr. Ca ein Jahrhundert später trafen sie auf Marcus und dessen Ehefrau. Sulpicia war inzwischen die Ehefrau von Aro und sollte man meinen sie waren nun das perfekte Team nicht ganz. Die Gabe von Marcus Ehefrau brachte ab und an Situationen hervor, welche man als Krieg interpretieren konnte. Doch Athenodora schloss sie ins Herz und beschützte sie vor Aro, sie war die einzige der Frauen und ist es noch heute, welche sich gegen ihn stellt. Griechenland wurde, jedoch nach und nach immer mehr zu einem Schlachtfeld, weswegen sie alle zusammen beschlossen ihre Heimat zu verlassen. Sie gründeten einige Jahre Später in Volterra, Italien den Volturi Clan. Aro, Marus und Caius wurden die Anführer, sie als Frauen standen hinter ihnen. Nach und nach gewannen sie an Macht, das Einzige was alle drei wollten. Nachdem nach und nach die Rumänen ausgedünnt und verbrannt wurden, desto stärker wurde das Ansehen der Volturi. Regeln kamen auf den Tisch, jeder Vampir, der sich gegen sie stellte oder gar gegen die Regeln wurde vernichtet. Dadurch das der Clan Kalt und Skrupellos tötet bewahrte jeder das Geheimnis und auch die Regeln. Doch in den inneren Reihen der Volturi gab es 1000 v. chr. Didyme wurde von Aro vernichtet, die einzige Frau die Marcus in sein kaltes Todes Herz gelassen hatte. Niemand wusste das Aro seine eigene Schwester umgebracht hatte. Athenodora rührte es nicht, ihre Kälte und harte Art ließ es nicht zu. Denn sie achtete ab dem Vorfall nur auf ihre Cousine und sich. Da sie wusste das ihr Ehemann sie schützen würde, war sie sicher in ihren Augen. Bis 1728 wussten die meisten nicht einmal das zwei der drei Frauen hatten. Schließlich kamen genug von ihnen wegen eines gefallen zu den Meistern, doch niemals kam ans Licht, das diese so etwas wie Liebe empfinden können. Es war auch gut so dass die Frauen geschützt hinter den Mauern der Stadt waren, einzig mit ihrem Gatten Caius und genug Wachen verließ sie ab und an das Schloss um sich ihre Stadt anzusehen. Denn mit Liebe und Führsorge hatte sie mit ihrer Cousine sich um das innere des Schlosses gekümmert. Den Männern wollte sie es nicht in die Hände legen, das wäre nach hinten Losgegangen. Athenodora nahm sich der Sache an, dass sie das Schloss nicht verließ. Ab und an jedoch bei besonders ruhigen und schönen Nächsten, war sie mit ihrem Gatten und ausreichender Bewachung unterwegs gewesen. Dieses kleine Ritual blieb ihnen die Jahrhunderte über hinweg. Die Zeit wandelte sich von Jahrhundert zu Jahrhundert. Zunächst Gab es Elektrizität, dann Auto, dann Flugzeuge und nun gab es das Internet. Alles hatte sich so sehr verändert das ihr Leben weiter in die Moderne kam. Sie selbst ließ es nicht aus auch mit der Zeit zu gehen, denn ab und an konnte das Hilfreich sein. Doch ehe sie sich dessen annehmen konnte kam das Problem der Cullens in den Weg. Sie höchst selbst hatte es gehört und mitbekommen. Zu schade das sie nicht da gewesen war als Edward sich fast umbrachte. Sie hätte sich nicht zurückgenommen. Als sie die letzte Chance bekommen hatten, hoffte sie selbst inständig das man diesem Gör einfach den Saft abdrehen würde. Sie war Brutal in ihrem Denken, da nahm sie sich mit ihrem Gefährten nicht viel. Doch kam alles zunächst anders, als jedoch die Große Schlacht anstand wurden auch die Frauen aus dem Schloss gelassen, das jedoch auf diesem Schlachtfeld nichts passierte frustrierte Dora zutiefst. Als sie abgezogen waren, hatte sie hasserfüllt den Rumänen zugesehen und hoffte inständig das dieses Volk endlich vernichtet werden würde. Dies dauerte auch nicht all zu lange, als Aro den Befehl gegeben hatte. Als die Rumänen auch ihr letztes Stündchen gelebt hatten, kam zunächst Ruhe herein. Und Dora überredete einer ihrer Leibwachen ihr etwas aus der Irdischen Welt zu besorgen. Denn als sie die Welt da draußen gesehen hatte, bekam sie Fernweh. Die Reisen mit ihrem Gefährten und die Städte die sie vor Jahrtausenden gesehen hatte waren das, was sie vermisste. Nicht dass sie ihr Leben nicht mochte, doch gab es ab und an Momente wo sie gerne mehr sehen wollte, doch hielten diese nur kurz an. Als Dora eines dieser Smartphones bekommen hatte, verknüpfte sie sich mit der Welt dort draußen, was sie jedoch mit bedacht unter Verschluss hielt. Denn die Moderne war in den alten Mauern noch nicht eingezogen. Welcher Aufstand als nächstes kam, würde man noch sehen. Dora hingegen blieb im Hintergrund stets an der Seite ihres Mannes, denn ein Starker man hatte immer eine noch stärke Frau hinter sich.

(Aufgrund Krankheit könne ggf. etwas fehlen dann bitte nen Ping geben, danke)



Besteht zusätzlich Interesse an einem Gesuch? [wenn ja, welches?
Caius mein Liebster erwartet mich bereits


Wird ein Probepostverlangt?
(Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)

Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [x es sei denn ihr Lieben wollt unbedingt einen ]

Alter der Pb: || Playerfahrung:
28 || LANGE genug ^^


Das will ich noch loswerden: (Muss nicht ausgefüllt werden!)

So meine Honeypoos ich habs dann mal geschafft und Hust und Schnief. Ihr kennt mich und ich euch hab euch lieb


1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#73

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 13.10.2023 19:48
von Nahuel Nathan Cooper | 4.033 Beiträge

Guten Abend

Erstmal danke an Jennifer fürs Bescheid sagen Und gleich sinds zwei Bewerbungen
Dann komm ich jetzt erstmal zur ersten:

Sieht alles soweit gut aus, wobei der Vorname Fred an einen Buchchara (wenn auch Nebenchara) vergeben ist,^^ Ansonsten siehts gut aus und da kein Gesuch ist, darfst dich registrieren. @Jennifer Selene Almeida hilft dir sicher beim rübertragen




Zur 2. Bewerbung komm ich im nächsten Post



nach oben springen

#74

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 13.10.2023 20:00
von Nahuel Nathan Cooper | 4.033 Beiträge

Nun zu dir, liebe Athenodora

Da wird sich Caius aber sicher freuen. (sun) Angaben sehen alle gut aus und Ava wurde ja für dich reserviert ^^
Probepost ist trotzdem verlangt, werde dir gleich das Thema erstellen

liebe Grüße Nahuel



nach oben springen

#75

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 13.10.2023 22:58
von Nahuel Nathan Cooper | 4.033 Beiträge



Ihr habt Interesse, bei uns mitzuwirken und habt euch schon Gedanken gemacht, welchen Chara ihr übernehmen möchtet? Dann seid ihr hier richtig, um euch zu bewerben. Ihr möchtet gern ein Teil von uns werden und habt noch keine genaue Idee, welchen Chara ihr verkörpern wollt? Kein Problem. Dann schaut in unsere Chara-und Avaliste rein oder in unsere Gesuche . Es ist für jeden etwas passendes dabei. Wir sind ein FSK 16 Forum.

Wir vergeben Gaben nur an ausgewählte Clans, damit jeder Zirkel eine Fähigkeit aufzuweisen hat, schließlich sind diese nun mal selten. Bitte habt dafür Verständnis


Kopiert einfach den Text in der Vorlage und los gehts!



]

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
[center][img]https://i.ibb.co/CmmbSyJ/Bewerbungen2023.png[/img]

[style=font-size:12pt][b]Name[/b] || [b]Alter[/b] || [b]Wesen[/b] || [b]Wohnort[/b] || [b]Fähigkeit (Vampir)[/b][/style]
XX || XX || XX || XX || XX

[b][style=font-size:12pt]Das bin ich![/style][/b] [b][style=font-size:8pt][Avatar einfügen!][/style][/b]
[img]https://i.ibb.co/fdGq0K6/ezgif-5-9b273fadf0.gif[/img]
 
[b]Avatar bitte reserviere [ ][/b] ; [b]Avatar ist bereits reserviert [ ][/b] ; [b]Avatar braucht nicht reserviert werden [ ][/b]
 
[style=font-size:12pt][b]Zugehörigkeit / Clan[/b] || [b]Job[/b] || [b]Familienstatus[/b] [/style]
XX || XX || XX || XX[/center]

 
[center][b][style=font-size:12pt]Meine Storyline[/style][/b]
[scroll5]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/scroll5][/center]

[center][b]Besteht zusätzlich Interesse an einem Gesuch? [style=font-size:8pt][wenn ja, welches?[/style][/b]
XX


[style=font-size:12pt][b]Wird ein Probepostverlangt?[/b][/style]
[style=font-size:8pt][b](Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)[/style][/b]
 
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]

[b]Alter der Pb:[/b] || [b]Playerfahrung:[/b]
XX || XX
 

[b][style=font-size:12pt]Das will ich noch loswerden:[/style][/b] [style=font-size:8pt](Muss nicht ausgefüllt werden!)[/style][/center]
 



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2926 Themen und 46572 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 148 Benutzer (26.05.2024 20:00).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen