#46

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 24.09.2020 09:39
von Esme Ann Cullen (gelöscht)
avatar

Mein Sohn *-* Ich freu mich das du zu uns gefunden hast.
Ich verlinke dir mal unsere lieben Admins die momentan im RL hängen @Eva Emilia Smith @Emmett McCarty Cullen @Nahuel Nathan Cooper

*Stellt ihm eine Tasse Tierblut hin*


nach oben springen

#47

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 24.09.2020 09:56
von Eva Emilia Smith | 23.238 Beiträge

Guten Morgen lieber Gast

Danke @Esme Ann Cullen

Deine Angaben sind soweit alle korrekt, dann erstelle ich dir das Thema für deinen probepost, den deine Familie dann beurteilen wird.

Liebe Grüße
Eva






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#48

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 04.10.2020 20:04
von Caius Gast
avatar

Guten Abend liebes Forum und guten Abend meine Gemahlin @Athenodora Volturi

Pb schafft nun endlich die Bewerbung. Tut mir sehr leid, aber das Krankenhaus ist gerade mein Zuhause, so viele Stunden verbringt sie im Moment dort.
Daher weiß sie nicht, ob heute noch der Probepost folgt.

Aber erst einmal zur Bewerbung;

Name [KEIN anderer Serienname!!!!] || Alter || Wesen || JobFalls vorhanden!

Caius Volturi || über 3.000 Jahre alt || Vampir || über die Vampirwelt herrschen

Avatar [Gifs oder Bild anfügen!]

Mr. Alexander Skarsgard



Storyline [Stichpunktartig oder als Text!]

Caius wurde um 1300 vor Christus geboren und wurde mit Ende 40 in einen Vampir verwandelt. Er schloss sich Aro und Marcus als Mitglied der Volturi an, gemeinsam mit seiner Gefährtin Athenodora. Über die Beziehung der beiden ist leider nichts bekannt, doch man kann aus Caius Charakter schließen, dass er sie dominiert. Er kannte auch Didyme, die verstorbene Gefährtin von Marcus und Aros Leibliche Schwester. Ungefähr 2000 Jahre vor Bis(s) zum Ende der Nacht wurde Caius fast von einem Werwolf getötet, weshalb er ein Führer jeder Ausrottung der Werwölfe in Europa und Asien war. Außerdem ist er ein Befürworter für das Töten von Unsterblichen Kindern, die er für sehr gefährlich hält (was sie ja auch sind).

Eigentlich kommt Caius hier nicht vor, aber es ist klar, dass er in Eclipse Jane, Alec, Felix und Demetri schickt. Erstens, wegen der Armee von neugeborenen Vampiren und zweitens um zu sehen, ob Bella noch ein Mensch ist. Auch in Eclipse wird er erwähnt, als Carlisle sagte: "Gebt ihr noch eine Chance.", woraufhin Jane mit "Die Volturi geben keine zweiten Chancen, vergesst das nicht" antwortet und "Es wird Caius interresieren, dass sie (Bella) noch ein Mensch ist.", hinzufügt. Aus diesem Grund ist anzunehmen, dass Jane und die anderen drei von Caius geschickt wurden.

Caius kommt zusammen mit den anderen Volturi nach Forks, um die Cullens zu eliminieren. Als feststeht, dass es sich bei Renesmee nicht um ein Unsterbliches Kind handelt, will Caius trotzdem einen Kampf beginnen und nimmt das Verhältnis der Gestalltwandler zu den Cullens als Vorwand. Doch Aro kann ihn beschwichtigen. Es kommt nicht zu einem Kampf. Später verlässt er zusammen mit dem Rest der Volturi (ziemlich beleidigt) Forks und kehrt nach Volterra zurück um dort weiter zu "regieren und für Frieden zu sorgen". In Alice' Kampfvision wird er von Tanya getötet, während Kate ihn mit ihren Elektroschocks handlungsunfähig macht.




Persönlichkeit

Caius ist wie der Rest der Volturi machthungrig, kaltherzig und skrupellos. Er denkt nicht viel nach und handelt lieber, wobei er sehr unbarmherzig ist und schnell tötet, wie man an Irinas Beispiel sehen kann.

Er hat einen unbändigen Hass auf Werwölfe und würde am liebsten alle zerstören, da er vor 2000 Jahren beinahe von einem getötet worden wäre. Er ist auch sehr misstrauisch, da die Cullens gut mit den Gestaltwandern auskommen.

"Nichtsdestotrotz. Die Cullens verkehren mit Werwölfen. Unseren natürlichen Feinden."

Allerdings ist er auch verbittert und man könnte fast sagen eifersüchtig, da er keine besondere Gabe hat wie seine beiden Brüder (Aro und Marcus) und viele Gardisten sie haben. Ihm ist das Leben anderer egal und er sieht sich als höhere und bessere Rasse als die Menschen.

Er ist als eines der Oberhäupter der Volturi bereitwillig sehr mächtig und kostet diese Macht aufs äußerste aus.

Er vergibt nie, was man an den Beispielen von Irina und Edward sehen kann, er ist mächtig kann allerdings von Aro kontrolliert werden was ihn für Aro wertvoll und unverzichtbar macht. Die Skrupellosigkeit ist (wie bei Emmett die Kraft) etwas, was in seiner Verwandlung verstärkt wurde.

Rudel/Clan: [Wenn Nomade, dann European oder American Nomad!!]

Volturi

Besondere Fähigkeit: [Nur bei Vampiren!]

Nein

Gesuch [wenn ja, welches?]:

Das von Athenodora Volturi

Probepost (Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)
Post aus Sicht des Charakters [ X ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]

Alter der Pb: || Playerfahrung:

Very old >.< || bestimmt schon 20 Jahre


Nahuel Nathan Cooper Ich mach das schon!
1 Mitglied hat sich bedankt!
1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#49

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 04.10.2020 20:26
von Nahuel Nathan Cooper | 3.716 Beiträge

Guten Abend

Real life geht vor, also kein Problem das es gedauert hat. Freuen uns trotzdem über die Bewerbung und Athenodora bestimmt besonders.
Und wenn der Probepost heute noch nicht kommt, ist es auch nicht schlimm - wissen dann auch Bescheid

Die Angaben passen soweit alle und ich erstell dir mal das Thema für den Probepost

lg Nathan



zuletzt bearbeitet 04.10.2020 20:27 | nach oben springen

#50

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 04.10.2020 20:45
von Caius Gast
avatar

Danke Nahuel und auch für das Verständnis. Ist immer sehr schwer Zeit zu finden >.<

Lieben Dank.


nach oben springen

#51

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 04.10.2020 20:54
von Nahuel Nathan Cooper | 3.716 Beiträge

Kein Problem. Kenn das selbst auch wenn man mal kaum Zeit hat



nach oben springen

#52

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 04.10.2020 20:59
von Eva Emilia Smith | 23.238 Beiträge



Ihr habt Interesse, bei uns mitzuwirken und habt euch schon Gedanken gemacht, welchen Chara ihr übernehmen möchtet? Dann seid ihr hier richtig, um euch zu bewerben. Ihr möchtet gern ein Teil von uns werden und habt noch keine genaue Idee, welchen Chara ihr verkörpern wollt? Kein Problem. Dann schaut in unsere Chara-und Avaliste rein oder in unsere Gesuche . Es ist für jeden etwas passendes dabei. Wir sind ein FSK 16 Forum.

Wir vergeben Gaben nur an ausgewählte Clans, damit jeder Zirkel eine Fähigkeit aufzuweisen hat, schließlich sind diese nun mal selten. Bitte habt dafür Verständnis


Kopiert einfach den Text in der Vorlage und los gehts!



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][style=font-size:12pt][b]Name [style=font-size:8pt][KEIN anderer Serienname!!!!][/style][/b] || [b]Alter[/b] || [b]Wesen[/b] || [b]Job[style=font-size:8pt]Falls vorhanden![/style][/b][/style]

XX || XX || XX || XX

[b][style=font-size:12pt]Avatar[/style] [style=font-size:8pt][Gifs oder Bild anfügen!][/style][/b]

XX

[b][style=font-size:12pt]Storyline [/style][style=font-size:8pt][Stichpunktartig oder als Text!][/style][/b]

[scroll]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/scroll]

 
[b]Rudel/Clan: [Wenn Nomade, dann European oder American Nomad!!][/b]
 
XX
 
[b]Besondere Fähigkeit: [style=font-size:8pt][Nur bei Vampiren!][/style][/b]
 
XX
 
[b]Gesuch [style=font-size:8pt][wenn ja, welches?][/style]:[/b]
 
XX
 
[style=font-size:12pt][b]Probepost[/style] [style=font-size:8pt](Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)[/style][/b]
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]
 
[b]Alter der Pb:[/b] || [b]Playerfahrung:[/b]
 
XX || XX
[/center]
 






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#53

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 15.10.2020 21:30
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Name [KEIN anderer Serienname!!!!] || Alter || Wesen || JobFalls vorhanden!

Isabella Cullen || 18 Jahre || Vampire || XX

Avatar [Gifs oder Bild anfügen!]

Kristen Stewart

Storyline [Stichpunktartig oder als Text!]

Isabella Marie Swan wurde am 13. September 1987 für Renée und Charlie Swan, ein junges Paar, das in der kleinen Stadt Forks, Washington lebt, geboren. Ihre Eltern ließen sich scheiden, als sie erst drei Monate alt war. Renée nahm Bella mit nach Downey, Kalifornien, um mit ihrer schwierigen Großmutter zusammen zu leben, bevor sie nach Riverside zog, nachdem ihre Mutter ihren Abschluss gemacht hatte und eine Stelle als Kindergärtnerin in einer örtlichen Schule bekam.
Als Bella sechs Jahre alt war, zogen sie nach Phoenix, Arizona. Während ihres größten Teils ihrer Kindheit besuchte sie jeden Sommer einen Monat lang ihren Vater in Forks und lernte Rachel, Rebecca und Jacob Black kennen, die Kinder von Charlies besten Freund Billy Black, obwohl sie nie echte Freunde wurden. Bella fand das Klima in Forks jedoch unangenehm und ab 2002 machte Charlie stattdessen Urlaub in Kalifornien. Sie nahm kurz Ballett- und Klavierunterricht, aber sie hörte nach einiger Zeit auf, weil sie sie zu schwierig fand.
Bella passt nie zu ihren Gleichaltrigen in Kalifornien oder Arizona. Sie hatte immer das Gefühl, dass sie mit allen anderen nicht mehr synchron war - einschließlich ihrer Mutter, die ihre beste Freundin war. Während ihre Mutter unpraktisch war, geistesabwesend und gerne von einem Interesse zum nächsten wechselte, wuchs Bella als verantwortungsbewussteres und unabhängigeres Individuum auf. In einem frühen Alter übernahm sie die meisten Haushaltsaufgaben. Manchmal hatte sie das Gefühl, dass sie erwachsen ist und Renée das Kind war.
In der Freizeit zog sie es vor, zu Hause zu sitzen und zu lesen, teilweise weil sie außerordentlich ungeschickt war. Ihre von Natur aus verantwortungsbewusste Natur wurde in ihre Schulaufgaben übertragen, wo Bella in der Regel eine direkte Schülerin war. Ihr Plan für die Zukunft war, einen Abschluss in Bildung und Unterricht zu bekommen, wie ihre Mutter. Renées Karriere war die eine Sache, die Bella wirklich respektierte. Sie wollte jedoch auf dem Gymnasium unterrichten.
Als Bella bemerkte, dass Renée sich aufgrund des Mangels an Romantik in ihrem Leben einsam fühlte, ermutigte sie ihre Mutter, weitere Verabredungen zu machen. Schließlich verliebte sich Renée und heiratete den Baseballspieler der geringfügigen Liga Phil Dwyer. Bella war nicht ganz begeistert von der Idee, bot ihr aber trotzdem ihren Segen an. Sie heirateten im selben Monat, in dem Bella 17 wurde. Während Phil für seinen Job herumreiste, blieb Renée zu Hause bei Bella; Jedoch, Bella, bemerkte die Unzufriedenheit ihrer Mutter mit diesem Arrangement, entschied sich dafür, mit ihrem Vater in Forks einzuziehen, so dass Renée mit der Phil während der Baseball-Jahreszeit auf Tour gehen konnte.

Sie meldet sich in der Forks High School in der Mitte ihres Junior-Jahres an. Sie bemerkt nicht die physische Anziehungskraft, die sie für die männlichen Schüler an der Schule hat, und schließt einige neue Freunde, darunter Jessica Stanley, Angela Weber und Mike Newton, von dem sie später erfährt, dass er sehr an ihr interessiert ist.
Die eine Gruppe von Menschen an der Forks Highschool, die Bella wirklich fasziniert, sind die Cullens, eine mysteriöse Familie, die aus fünf adoptierten Kindern besteht. Besonders Edward Cullen, zusammen mit seinen Adoptivgeschwistern, zieht ihre Aufmerksamkeit auf sich: Alice, ein zierliches Mädchen mit schwarzen, elfenbeinfarbenen Haaren, das die Fähigkeit besitzt, die Zukunft zu sehen; Jasper, ihr Ehemann, der die härteste Zeit in der Familie hat, der sich von menschlichem Blut ernährt; Emmett, ein breiter, extrem muskulöser Vampir; endlich, Rosalie, seine Frau, die eine schöne, selbstgenehme Frau ist. Aufgrund Bellas unheimlicher Fähigkeit, Unfälle magisch anzuziehen, findet Edward sie oft vor verschiedenen unwahrscheinlichen Katastrophen geschützt und findet sich extrem beschützend für sie - bis zu dem Punkt, wo selbst er zugibt, dass er manchmal zu weit geht.
Als Tyler Crowleys Auto fast Bella trifft, schubst Edward sie aus dem Weg und schützt sie vor der Kollision. Bella erkennt, dass es für einen normalen Menschen physisch unmöglich gewesen wäre, die Entfernung zu ihr rechtzeitig zu überqueren - da Edward vier Sekunden von ihr entfernt war, bevor der Truck sie zerquetscht hätte - oder sich zurückzuhalten, geschweige denn wegzustoßen, ein Pick-Up-Truck mit seinen bloßen Händen. Sie konfrontiert ihn im Krankenhaus, aber er weist ihre Vorwürfe in einem erfolglosen Versuch zurück, um sie zu vertreiben, stattdessen lässt er sie misstrauischer als jemals zuvor, zurück.

Während eines Ausflugs mit ihren Klassenkameraden nach La Push trifft Bella auf einen Familienfreund, Jacob Black, der ihr mitteilt, dass die Cullens laut der Sage seines Stammes Vampire sind. Sie unterscheiden sich jedoch von anderen Vampiren darin, dass sie "Vegetarier" sind, was bedeutet, dass sie das Blut von Tieren und nicht von Menschen trinken. Später rettet Edward Bella vor einer Bande von Männern in Port Angeles. Während und nach dem Abendessen unterhält sie sich mit Edward über seine Fähigkeiten, nämlich seine Fähigkeit Gedanken zu lesen und ihre Immunität dagegen. Sie erzählt ihm auch von ihren Theorien über seine wahre Natur, um ihn dazu zu bringen, mehr Informationen über sich selbst preis zugeben. Er findet diese nur amüsant, obwohl er seine Gedankenlesefähigkeiten und ihre Immunität gegenüber völlig zulässt.
Edward und Bella lernen sich dabei auch besser kennen und er verrät ihr, dass er große Schwierigkeiten hat, wegen des ungewöhnlich appetitanregenden Blutgeruchs in ihrer Nähe zu sein; er muss ständig seinen unbändigen Durst kontrollieren, damit seine vampirischen Instinkte ihn nicht völlig überwältigen und ihn dazu bringen, seine große Liebe zu verletzen oder gar zu töten. Edward würde es sich nie verzeihen, wenn seiner Bella etwas schreckliches zustoßen würde.
Trotz seines Verlangens nach ihrem Blut, verlieben sich Edward und Bella leidenschaftlich ineinander. Edward stellt sie seiner Familie vor, und bald darauf wird sie eingeladen, ihr Baseballspiel anzusehen. Während des Spiels offenbart sich die Gefahr in Form eines nomadischen Vampirzirkels bestehend aus Laurent, Victoria und James. Victorias Gefährte James ist ein sadistischer Tracker-Vampir, der es sich zum Ziel gesetzt hat, Bella für den Sport umzubringen; Er war fasziniert von Edwards Beschützerhaftigkeit eines Menschen. Er bringt sie dazu, mit dem Klang der Stimme ihrer Mutter in ihr altes Ballettstudio zu kommen, wo er in ihr Handgelenk beißt und sie fast in einen Vampir verwandelt. Aber die Cullen-Familie eilt Bella zu Hilfe und Edward schafft es, das Gift aus ihrem Körper zu saugen, bevor es zu spät ist. Sie töten James, obwohl die anderen Vampire seines Zirkels, Victoria und Laurent, verschwinden und überleben. Bella verbringt Zeit in einem Krankenhaus mit Edward an ihrer Seite, wo er zugibt, dass seine Schwester Alice eine Vision gesehen hat, dass Bella ein Vampir wird. Er ist jedoch entschlossen, sie trotz ihres eigenen Willens, ein Vampir zu werden, menschlich zu halten. Die Gründe für seine Absichten werden in New Moon offenbart.
Zwei Monate nach James' Tod bringt Edward Bella trotz ihres gebrochenen Beines und ihrer wütenden Proteste zu ihrem Abschlussball. Tyler versucht auch, sie in ihrem Haus abzuholen, aber Edward sagt ihm, dass sie für alle nicht erreichbar ist, aber er ist besorgt. Es gibt ein hohes Maß an Spannung, als er sich der Handlung zuwendet, verursacht durch Edwards und Bellas Meinungsverschiedenheiten darüber, dass sie ein Vampir wird. Bella ist entschlossen, für immer mit Edward zusammen zu sein, aber im Alter von 17 Jahren. Edward möchte, dass sie ein normales menschliches Leben hat, mit anderen Worten, dass er sie unter allen Umständen lieben wird, egal ob sterblich oder nicht. Am Ende legen sie ihre Argumente beiseite, um den Abend zu genießen, aber Bella weiß, dass die Unterhaltung noch nicht vorbei ist

Bella ist besonders verärgert, weil es der Tag ist, an dem sie körperlich älter wird als Edward, der immer 17 Jahre alt sein wird. Es hilft nicht, dass sie auch einen Albtraum hat, wo sie mit ihr zusammen ist, von der sie glaubt, dass es ihre Großmutter Marie ist, aber es stellt sich heraus, dass es Bella selbst ist, bloß älter. Edward kommt im Traum an ihre Seite und ist genauso jung und makellos wie immer. Edward überredet sie, am Abend ihres Geburtstages zu einer Party zu kommen, die von seiner Schwester Alice veranstaltet wird. Bella erhält einen Papierschnitt, während sie eines ihrer Geschenke öffnet, einen einzelnen Tropfen Blut sieht und Edwards Bruder Jasper dazu bringt, sie anzugreifen. Edward, der Bella vor Jasper verteidigt, wirft sie auf einen Tisch, der mit Kristall gefüllt ist, was dazu führt, dass Bella einen tiefen Schnitt an ihrem Handgelenk bis zu ihrem Ellenbogen bekommt.
Obwohl Bellas Verletzungen nicht lebensbedrohlich sind, beschließt Edward, dass sie ohne ihn, seine Familie und seinen gefährlichen Lebensstil sicherer wäre, also täuscht er Bella vor, dass er sie nicht mehr liebt und Forks mit seiner Familie verlässt. Sie versucht ihn im Wald zu finden, aber er ist schon weg. In dieser Nacht verfolgt Sam Uley sie und bringt sie nach Hause. Als sie jedoch in ihr Zimmer zurückkehrt, erkennt sie, dass sie nichts hat, was sie an Edward erinnert und in eine tiefe Depression versinkt. Eine Woche nach Edwards Abreise entscheiden ihre Eltern, dass es besser wäre, nach Jacksonville zu ziehen, um bei ihrer Mutter zu wohnen. Aber wenn sie packt, wirft Bella Wutanfälle auf sie und bringt ihre Wut und ihren Schmerz zum ersten Mal seit ihrer Abreise zum Ausdruck. Danach versuchte sie, so normal wie möglich zu handeln, um ihre Eltern davon abzuhalten, sie von Forks wegzubringen, aber ihre Depression lässt nicht nach, was ihre Eltern beunruhigt.
Vier Monate später droht ihr Vater Charlie, sie nach Jacksonville zu schicken, weil er sich Sorgen um ihr Verhalten macht. Um ihren Vater zu besänftigen, versucht sie ein normales, jugendliches Verhalten zu zeigen. Sie lädt ihre Freundin Jessica ein, mit ihr zum Abendessen und einem Film nach Port Angeles zu fahren. Währenddessen geht sie achtlos auf vier Männer zu, die vor einer Bar stehen. Dies führt dazu, dass sie Edwards Stimme in ihrem Kopf hört und sie warnt, sich umzudrehen. Bella erkennt schnell, dass sie, wenn sie sich in eine gefährliche Situation bringt, Edwards Stimme mit vollkommener Klarheit hören kann. Mit dieser Entdeckung sucht Bella Jacob auf und überredet ihn, zwei kaputte Motorräder für sie zu reparieren und ihr das Fahren beizubringen.
Jacob und Bella werden Freunde, als plötzlich Jacob sich weigert, irgendeinen ihrer Anrufe zu beantworten und sie bittet, nicht mehr in sein Haus zu kommen. Erst zwei Wochen später erfährt Bella, was ihrem Freund passiert ist: Er ist ein Werwolf geworden und meidet Bella zu ihrer eigenen Sicherheit. Sie erfährt auch von Laurent, dass Victoria zurückgekehrt ist, um sie zu töten, aus Rache für Edward, der Victorias Gefährten James in Twilight getötet hat. Bella und Jacob versöhnen sich und sie hilft seinem Werwolf-Rudel, Victoria, mithilfe von einigen Informationen, zu jagen.
Um Edwards Stimme wieder zu hören, versucht Bella Klippenspringen und ertrinkt fast. Als Alice, die die Gabe besitzt, in die Zukunft zu sehen, sieht, wie Bella springt, glaubt sie, dass Bella Selbstmord begangen hat und anschließend nach Forks zurückkehrt. Edward, von seiner Familie aus eigenem Antrieb isoliert, erfährt von Rosalie, seiner anderen Adoptivschwester, dass Bella tot ist. Alice findet Bella und sagt ihr, dass Edward nach Volterra geht, um die Volturi zu bitten, ihn zu töten, weil er glaubt, dass Bella tot ist. Bella und Alice verfolgen Edward schnell nach Italien und hindern ihn daran, getötet zu werden, obwohl Jacob gegen diese Entscheidung protestiert hat. Danach werden sie dazu gebracht, mit den Volturi zu sprechen, wo der Anführer Aro ihre Immunität gegen psychische Fähigkeiten testet, indem er versucht, ihre Gedanken zu lesen und Jane dann zu sagen, dass sie ihre Gabe an Bella testen soll. Sie wird dann einen Platz innerhalb der Volturi angeboten, zusammen mit Edward und Alice, aber keiner von ihnen akzeptiert das Angebot. Als die Volturi-Anführer Bella aufgrund ihrer Kenntnis von Vampiren eine Verantwortung auferlegen, versprechen die Cullens, sie in einen Vampir zu verwandeln, damit sie freigelassen werden können.

Zurück in Forks erklärt Edward, warum er gehen musste und bittet sie um Vergebung. Er bekennt seine wahren Gefühle und verspricht, sie nie wieder zu verlassen. Sie vergibt ihm, und sie setzen ihre Beziehung fort, als ob Edward nie gegangen wäre. Als Edward es erneut ablehnt, Bella in einen Vampir zu verwandeln, beschließt sie, seine Familie entscheiden zu lassen, ob sie verwandelt werden lassen und sich so ihrer Familie anschließen soll. Alle außer Edward und Rosalie stimmen zustimmend dafür, dass sie verwandelt wird. Obwohl er anfangs durch die Entscheidung seiner Familie empört war, stimmt Edward später zu, sie selbst zu verwandeln, wenn sie bereit ist, ihn zuerst zu heiraten. Später trifft sich Jacob mit Edward und Bella, um Edward und seine Familie an den Vertrag zwischen den Cullens und den La Push-Werwölfen zu erinnern, der besagt, dass kein Cullen einen Menschen beißen darf. Bella ist somit in einer schwierigen Position: Wenn sie nicht zu einem Vampir wird, werden die Volturi sie töten. Wenn die Cullens sie jedoch zu einem Vampir machen, werden sie ihren Vertrag mit den La Push-Werwölfen gebrochen haben, was einen Krieg mit den Cullens beginnen würde. Um ihren Vater zu erden, dreht er ihr Motorrad ein..

Sie ist gezwungen, die Ergebnisse und Konsequenzen ihrer Entscheidung sowie ihre Optionen und Wünsche vollständig zu erkennen, bevor sie unsterblich wird.

Die Geschichte beginnt damit, dass Bella einen Brief von Jacob liest, in dem steht, dass sie keine Freunde mehr sein können. Sie ist verärgert darüber, aber ihre Stimmung verbessert sich sehr, als Edward sie besuchen kommt. Während sie noch immer von ihrem Vater geerdet ist, darf Edward bis neun Uhr ins Haus. Er versucht ständig, Bella davon zu überzeugen, mehr Bewerbungsformulare für Dartmouth auszufüllen, nachdem sie an die Universität von Alaska aufgenommen wurde, aber Bella denkt, dass das College sinnlos ist, da sie sowieso bald ein Vampir werden wird. Edward sieht dann einen Artikel in der Zeitung über eine Reihe von mysteriösen Tötungen in Seattle und erklärt Bella, dass diese Morde höchstwahrscheinlich von einem Neugeborenen verursacht werden; ein kürzlich verwandelter Vampir, der seinen Durst nicht kontrollieren kann. Bella versucht, die Dinge mit Jacob in Ordnung zu bringen, worauf Edward sich heftig einredet, dass Werwölfe instabil seien und dass sie sie verletzen könnten. Später an diesem Tag in der Schule bemerkt Bella, dass Alice eine Vision hat: Victoria kommt nach Forks zurück, um sie zu jagen. Edward bestreitet, was er gesehen hat und redet Bella davon, die Stadt zu verlassen, um ihre Mutter für das Wochenende zu besuchen, und sagt, dass es ihre letzte Chance sein könnte, sie zu sehen, bevor sie ihren Abschluss macht. Als sie zurückkommt, konfrontiert Jacob Edward und Bella findet heraus, dass Victoria zurück ist.

Letztendlich muss Edward auf die Jagd gehen und Bella in Ruhe lassen. Aus Angst, Bella könnte sich in Gefahr bringen, besticht er Alice mit einem gelben 911 Porsche Turbo, um über Bella zu wachen, während er weg ist, und sie von Jacob fernzuhalten. Bella ist wütend auf Edwards Anmaßung und schafft es sich wegzuschleichen, um Jacob zu sehen. Während sie im Haus der Cullens ist, versucht Rosalie sie zu überzeugen, menschlich zu bleiben, indem sie ihre menschliche Hintergrundgeschichte erzählt. Edward kommt früh für das Wochenende zurück. Er ist nicht verärgert darüber, dass Bella weggelaufen ist, und erkennt, dass er über beschützend war. Bella bedankt sich bei Edward und fängt an, sie gelegentlich zu regelmäßigen Besuchen mit Jacob zur La Push-Grenze zu bringen. Bei einem der Besuche gibt Jacob zu, dass er in Bella verliebt ist und küsst sie mit Nachdruck. Bella ist wütend und schlägt ihm ins Gesicht, es gelingt ihr nur, ihre Hand zu brechen. Edward droht später Jacobs Kiefer für Bella zu brechen, wenn er sie jemals wieder ohne ihre Erlaubnis küsst.

Sie findet später heraus, dass die Morde in Seattle nicht nur von Neugeborenen verursacht werden, sondern von einer ganzen Armee von ihnen. Jasper präsentiert seine Vergangenheit und Erfahrung mit Neugeborenen. Sie vermuten, dass die Armee auf sie gerichtet ist, aber beschließen, sie vorerst zu beobachten.
Währenddessen hat Bella immer noch ihr Herz darauf, Edward und seine Familie als Vampir zu begleiten. Aber nach einigem Nachdenken entscheidet sie, dass sie noch etwas tun möchte, während sie noch ein Mensch ist: Sie will mit Edward schlafen. Edward lehnt diese Forderung sofort ab und erklärt, dass obwohl er sie so sehr will, wie sie ihn will, er sie leicht umbringen könnte, wenn er die Kontrolle verliert. Bella besteht darauf, dass er es sich niemals erlauben würde, das passieren zu lassen. Schließlich willigt Edward ein, aber sie muss ihn zuerst heiraten. Bella stimmt widerwillig zu und wird Edwards Verlobte.
Kurz vor Bellas Abschluss erkennt sie, dass die Armee der neugeborenen Vampire unter der Kontrolle von Victoria steht und daher hinter ihr her ist. Da die Cullens und das La Push-Wolfsrudel keine weiteren Verbündeten seit dem Denali-Zirkel hatten, verweigerten sie ihre Kräfte, um gegen Victoria und ihre Armee zu kämpfen, um Forks und Bella zu beschützen.
Vor dem Kampf hört Jacob, wie Bella und Edward über ihre Verlobung diskutieren und wird sehr wütend. Er sagt Bella, dass er mit den Absichten des Sterbens in den Kampf ziehen wird, weil sie ihn nicht zurück lieben wird. Bella bittet ihn, sie zu küssen, damit er denkt, dass sie ihn zurück liebt, aber als sie ihn küsst, erkennt sie, dass sie Jacob wirklich liebt. Sie fühlt sich schrecklich danach, aber Edward ist nicht böse. Obwohl sie ihre Gefühle für Jacob erkennt, weiß Bella, dass diese Gefühle niemals mit der intensiven Liebe, die sie für Edward hat, verglichen werden können.
Bald darauf finden Victoria und Riley, ein weiterer Vampir, ihr Versteck. Da Edward in der Unterzahl ist, sieht es zunächst so aus, als würde Victoria Bella erfolgreich töten. Aber Seth, ein junger Werwolf, kommt um ihnen zu helfen. Seth tötet Riley und Edward enthauptet Victoria Sekunden später. Nach einer kurzen Konfrontation mit mehreren Volturi-Soldaten besucht Bella Jacob, der in der Schlacht verwundet wurde. Sie sagt ihm, dass sie, obwohl sie ihn liebt, Edward gewählt hat. Jacob stimmt widerwillig zu, aufzuhören, zwischen Edward und ihr zu kommen, und versichert ihr, dass er dort sein wird, wenn sie ihn jemals braucht. Später in dieser Nacht weint Bella, weil sie Jacob ablehnen muss, während Edward sie durch die Nacht tröstet. Sie schwört, dass sie Edward niemals sehen lassen wird, wie sie wieder eine Träne für Jacob vergossen hat.
Bella erkennt, dass sie Verantwortung für die Entscheidungen, die sie getroffen hat, nehmen muss, um sich von ihren Freunden und ihrer Familie zu verabschieden und sich mit Edward auf jede menschliche Art zu binden, und erlaubt Alice später, die Hochzeit mit wenigen Einschränkungen zu planen und macht sie zur Ehrendame. Bella und Edward gehen dann auf ihre Wiese und sie stimmen zu, Charlie von ihrer Verlobung zu erzählen.

Alice ist mit den Vorbereitungen für die Hochzeit beschäftigt, die nur einen Tag entfernt ist. Inzwischen hat Edward ihr einen Mercedes Guardian gekauft, den sie entweder als Zeichen von Mitleid und Fürsorge oder als übermäßige Schutz und Sorge um ihre Sicherheit betrachtet. Dieses Auto ist nur für den vorübergehenden Einsatz geeignet, bis sie in einen Vampir verwandelt wird, wenn es den Schutz nicht benötigt, und er wird es durch einen roten Ferrari ersetzen. Inzwischen fühlt sich Bella schuldig an Jacob und glaubt, dass ihre Ablehnung ihn davonlaufen ließJ möchte, solange sie noch ein Mensch ist. Glücklicherweise hören nur die Werwölfe und die Cullens das Argument.

Die Hochzeit verläuft reibungslos und Bella trifft zum ersten Mal den Denali-Zirkel. Jacob kommt auf der Party an, obwohl sie ihn abgelehnt hat, und Bella ist sehr erleichtert, dass Jacob beschlossen hat, trotzdem zu kommen. Er gerät jedoch in einen Streit mit Bella, dass sie Edward lieben möchte, solange sie noch ein Mensch ist. Glücklicherweise hören nur die Werwölfe und die Cullens das Argument.
Edward und Bella reisen für ihre Flitterwochen nach Isle Esme, wo sie ihre Ehe vollenden. Edward ist entsetzt, als er sieht, dass er Bella dabei verletzt hat. Er schwört, es nicht wieder zu tun, bis sie verwandelt wurde, aber Bella schafft es, ihn dazu zu bringen. Bella bemerkt später, dass sie ungewöhnliche Krankheiten und Appetitwechsel bekommt, macht aber nichts davon. Nachdem sie eine Tüte mit unbenutzten Tampons gesehen hat, wird ihr klar, dass sie mit einem halb menschlichen Vampirnachwuchs schwanger ist. Edward bringt sie sofort nach Forks zurück, wo er und Carlisle das Baby abtreiben können, aber Bella bittet Rosalie, sie zu beschützen: Sie hat das Kind jetzt schon in ihr Herz geschlossen.
Ihr Baby entwickelt sich extrem schnell und sie wird sehr krank. Sie kann das Essen nicht mehr anpassen und stirbt langsam. Edward bittet Jacob zu versuchen, sie zu überzeugen, das Baby zu töten, das sie töten wird, aber Bella weigert sich, weil sie es liebt. Durch Jacobs Scherz schlägt Edward vor, dass Bella gespendetes menschliches Blut trinken sollte, und sie wird schnell stärker, aber es macht das Baby auch so stark, dass es versehentlich die Rippen bricht. Bald darauf merkt Edward, dass er die Gedanken des Babys hören kann, nachdem es genug von seinem Gehirn entwickelt hat, und fängt an, das Baby zu lieben, wenn er hört, dass es "Bella absolut verehrt". Jacob bemerkt, dass Edward niemals jemanden hassen könnte, der Bella liebte, weshalb Edward ihn nicht hasste. Nachdem er gegen Sams Befehl, Bella und ihr Baby zu töten, verstoßen hatte, bildet Jacob zusammen mit Leah und Seth Clearwater sein eigenes Rudel, um sie und die Cullens zu schützen.
Nach einem typischen Bella-Moment, zu dem auch eine Tasse voll Blut gefallen ist, löst sich die verhärtete Plazenta, und Edward, Rosalie und Jacob müssen eine Notoperation durchführen, da Carlisle mit Esme jagt. Bellas Körper wird dabei fast zerstört - mit mehreren gebrochenen Rippen verliert sie riesige Mengen Blut und das Rückenmark ist gerissen. Als sie sieht, dass das Baby ein Mädchen ist, nennt Bella sie "Renesmee", kurz bevor ihr Herz aufhört zu schlagen. Edward injiziert ihr Herz mit seinem eigenen Gift und beißt ihren Körper an verschiedenen Stellen, wodurch Bella effektiv zu einem Vampir wird. Jacob will Renesmee töten , weil er glaubt, dass sie Bella getötet hat, aber als er ihr in die Augen schaut, prägt er sich stattdessen auf sie.

Bella erlebt die volle Qual der Verwandlung - das Gefühl, lebendig verbrannt zu werden, was sie kommentiert, dass James, der ihr das Bein brach, diesem nicht nahe kommen könnte. Aber sie bleibt während des gesamten Prozesses völlig still, um Edwards Gefühle nicht zu verletzen. Ihre Verwandlung ist nach drei Tagen abgeschlossen und ist jetzt ein Vampir. Sie behauptet, dass sie feststellen kann, dass jetzt alles anders ist, seit sie neugeboren ist: Ihre Sinne werden um vieles verbessert. Sie erklärt ihr neues Sehvermögen, setzt ihre neuen Augen zuerst auf ein Licht an der Decke und behauptet, eine "achte" Farbe zu sehen - UV-Licht. Kurz nach ihrer Verwandlung nimmt Edward sie auf ihre erste Jagd. Sie springt sehr anmutig aus dem Fenster, beeindruckt Edward, zieht ihre Schuhe aus und läuft barfuß durch den Wald. Sie hat eine unglaubliche Selbstbeherrschung, wenn sie vor dem Geruch von menschlichem Blut flieht, etwas, was Neugeborenen nicht können sollen. Nachdem sie ihrem Durst gestillt hat, treffen sie Renesmee wieder. Noch mehr erstaunt sie die leidenschaftlichen Berührungen von Edward, da er sich keine Sorgen mehr machen muss, sie zu verletzen.
Während sich alle Sorgen um ihren Durst machen, schafft sie es, die vollständige Kontrolle zu behalten und umarmt ihre Tochter. Bella erfährt später, dass Jacob auf Renesmee geprägt wurde, was sie sehr wütend macht. Sie beruhigte sich schnell, aber nicht vor dem Versuch, Jacob zu töten, nachdem sie auch herausgefunden hatte, dass er ihre Tochter "Nessie" genannt hatte, nach dem Loch Ness-Monster. Später, Jacob, der sich bewusst ist, dass die Cullens wegziehen wollen, enthüllt er vor Charlie in seine Wolfsform (er glaubte, dass Charlie der Grund war, warum sie gingen). Charlie ist schockiert zu entdecken, dass Bella seit Jahren über die mythische Welt Bescheid weiß und sagt ihr, dass sie nur das sagen soll, was für ihn absolut notwendig ist. Dies ermöglicht Bella, ihren Vater in ihrem neuen Leben zu behalten, ohne ihn in Gefahr zu bringen. Bella stellt sich sehr gut auf ihr neues Leben ein und geht so weit, zu glauben, dass sie dazu bestimmt war, ein Vampir zu werden.
Monate später jagt Bella mit Jacob und Renesmee im Wald, als eine Vampirin Irina ihre Tochter sieht und sie für ein unsterbliches Kind hält, dessen Erschaffung ein abscheuliches Verbrechen der Vampirwelt ist. Als Alice erfährt, dass die Volturi und ihre gesamte Wache kommen, um die Cullens zu töten, flieht sie mit Jasper auf eine geheime Mission und hinterlässt Bella Hinweise, um J. Jenks zu finden, der für Renesmee und Jacob Pässe und Ausweise fälscht, falls sie den bevorstehenden Kampf gegen die Volturi nicht überleben würden. Die Cullens suchen nach anderen Vampiren, die Zeugen sind, einschließlich Nomaden und andere Zirkeln, wie den Iren und den Amazonen. In der Zwischenzeit erfährt Bella, dass sie die Fähigkeit besitzt, sich vor den psychischen Fähigkeiten anderer Vampire abzuschirmen. Kate vom Denali und Zafrina vom Amazonas lehren Bella, diese Kraft zu projizieren, damit sie andere vor den begabten Wächtern der Volturi schützen kann.
Als die Volturi Ende Dezember eintreffen, gelingt es den Cullens und ihren Verbündeten, sie davon zu überzeugen, dass Renesmee wirklich halb menschlich ist, aber Aro, der die Gaben der Cullens und einiger ihrer Freunde in den Bann zieht, legt jede mögliche Rechtfertigung vor Renesmee zu töten. Als Edward Aro alleine gegenübersteht, löst Bellas Zorn ihren Schild mit absoluter Kontrolle aus, sodass sie jeden in ihrer Umgebung schützen kann. Bevor die Volturi einen Kampf erklären konnten, kommen Alice und Jasper mit den Vampiren Kachiri und Huilen und dem Halbvampir Nahuel an, um zu beweisen, dass Renesmees Existenz für die Vampirwelt sicher ist. Die Volturi haben keine Pläne mehr, um einen Krieg mit den Cullens zu beginnen, und mit Hilfe der Gestaltwandler ziehen sich Alice' Forschungen und Bellas Gabe nach Volterra zurück, obwohl Irina ihren Fehler mit ihrem Leben bezahlen musste. Nachdem die Konfrontation gelöst war, umarmten Bella und Edward Renesmee mit ihren Armen.
Bellas Sorge um Renesmees Zukunft wird schließlich auch zur Ruhe gebracht, als sie erfährt, dass ihre Tochter mit sieben Jahren nicht mehr älter wird, wo sie mindestens 150 Jahre jung und gesund bleiben wird. Am Ende der Serie lässt Bella ihren Schutzschild fallen, damit Edward zum ersten Mal ihre Gedanken lesen kann, und zeigt ihm, wie sehr sie ihn wirklich liebt. Damit beginnt die Ewigkeit für das glückliche Paar und ihrer ganzen Familie.




Rudel/Clan: [Wenn Nomade, dann European oder American Nomad!!]

Cullens

Besondere Fähigkeit: [Nur bei Vampiren!]

Schutzschild

Gesuch [wenn ja, welches?]:

Nein

Probepost (Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]

Alter der Pb: || Playerfahrung:

31 Jahre || 14 Jahre


Eva Emilia Smith Ich mach das schon!
nach oben springen

#54

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 15.10.2020 22:04
von Eva Emilia Smith | 23.238 Beiträge

Guten Abend lieber Gast

Entschuldige, dass du etwas warten musstest, aber Pbs Raubtierchen hatten Hunger

Deine Angaben sind korrekt. Ich hab nichts zu meckern
Edward und seine Familie werden sich sehr freuen, dich wieder zu haben

Ich erstelle dir das Thema für deinen Post.

Liebe Grüße
Eva






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#55

RE: Charakterbewerbung

in Personal Interview 16.10.2020 08:14
von Eva Emilia Smith | 23.238 Beiträge



Ihr habt Interesse, bei uns mitzuwirken und habt euch schon Gedanken gemacht, welchen Chara ihr übernehmen möchtet? Dann seid ihr hier richtig, um euch zu bewerben. Ihr möchtet gern ein Teil von uns werden und habt noch keine genaue Idee, welchen Chara ihr verkörpern wollt? Kein Problem. Dann schaut in unsere Chara-und Avaliste rein oder in unsere Gesuche . Es ist für jeden etwas passendes dabei. Wir sind ein FSK 16 Forum.

Wir vergeben Gaben nur an ausgewählte Clans, damit jeder Zirkel eine Fähigkeit aufzuweisen hat, schließlich sind diese nun mal selten. Bitte habt dafür Verständnis


Kopiert einfach den Text in der Vorlage und los gehts!



1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
 
[center][style=font-size:12pt][b]Name [style=font-size:8pt][KEIN anderer Serienname!!!!][/style][/b] || [b]Alter[/b] || [b]Wesen[/b] || [b]Job[style=font-size:8pt]Falls vorhanden![/style][/b][/style]

XX || XX || XX || XX

[b][style=font-size:12pt]Avatar[/style] [style=font-size:8pt][Gifs oder Bild anfügen!][/style][/b]

XX

[b][style=font-size:12pt]Storyline [/style][style=font-size:8pt][Stichpunktartig oder als Text!][/style][/b]

[scroll]Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.[/scroll]

 
[b]Rudel/Clan: [Wenn Nomade, dann European oder American Nomad!!][/b]
 
XX
 
[b]Besondere Fähigkeit: [style=font-size:8pt][Nur bei Vampiren!][/style][/b]
 
XX
 
[b]Gesuch [style=font-size:8pt][wenn ja, welches?][/style]:[/b]
 
XX
 
[style=font-size:12pt][b]Probepost[/style] [style=font-size:8pt](Bei Buchcharas werden ausdrücklich Probeposts verlangt!! Freecharas müssen nur welche setzen, wenn es im Gesuch verlangt wird!!)[/style][/b]
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]
 
[b]Alter der Pb:[/b] || [b]Playerfahrung:[/b]
 
XX || XX
[/center]
 






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Dorian Christensen

Besucherzähler
Heute waren 23 Gäste , gestern 36 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2753 Themen und 83467 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Adriana de Luca, Anastasija Belikov Russian Coven, Aro Volturi, Dorian Christensen, Eva Emilia Smith, Lilly Cameron, Luca Jay Black-Cullen
Besucherrekord: 46 Benutzer (26.07.2016 19:39).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen