#1

Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 26.10.2021 22:23
von Eva Emilia Smith | 23.716 Beiträge

Dann viel Spaß und Erfolg

PS: Du scheinst im forum schon zu sein, denn Eleni hat kein Gesuch draußen






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#2

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 26.10.2021 22:36
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Oh sorry ich setzte den post spätestens morgen


nach oben springen

#3

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 26.10.2021 22:43
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Nach einer langen reise , dem ich einen auftrag zu verdanken hatte , kam ich wieder in volterra an
ich hasste es zu reisen da es hell am tage war zog ich meine kapuze dicht ins gesicht die menschen um mich herum ignorierte ich den sie interessierten mich nicht ich hasste sie ebenfalls . sie waren nur zu einen zu gebrauchen und zwar als nahrung und auch da musste man unterschiede machen , den alles was sie einnahmen verfälschte auch den geschmack ihres blutes.
noch nicht mal lange quälen onnte man sie also waren sie zu nix gut mit ausnahme der einen sachen . mit schnellen schritten ging ich durch die stadt ich wollte nur eins, so schnell wie möglich wieder zurück nach Hause, doch vorher musst ich unseren meistern bericht herstatten
es dauerte nicht lange bis ich im thronsaal angekommen war wo ich bereits von den meistern begrüßt wurde


nach oben springen

#4

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 26.10.2021 23:09
von Eva Emilia Smith | 23.716 Beiträge

Guten Abend

Wäre es für dich okay, wenn einer der Meister einen Post setzen würde, auf dem du antwortest?
Das wäre dann erst morgen.






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#5

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 27.10.2021 08:41
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ja ich kann es probieren


nach oben springen

#6

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 27.10.2021 10:05
von Athenodora Volturi | 172 Beiträge

Ich würde nachher einen machen
Kannst du aber bis 21 Uhr warten, bis PB von der Arbeit da ist zu Hause?
Dann setze ich gerne einen
Grüße Athenodora










1 Mitglied hat sich bedankt!
nach oben springen

#7

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 27.10.2021 22:52
von Eva Emilia Smith | 23.716 Beiträge

Super @Athenodora Volturi , sonst hätte ich deinen Gatten oder Selene markiert






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#8

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 28.10.2021 09:50
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Vielen Dank


nach oben springen

#9

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 28.10.2021 10:50
von Eva Emilia Smith | 23.716 Beiträge

Guten Morgen lieber Gast

Bitte gedulde dich noch ein wenig, Heute Abend ab 21 Uhr wirst du ein Post bekommen. Entweder wird die Liebe @Athenodora Volturi einen Post für dich vorbereiten oder die liebe @Selene Aphrodite Thorne Volturi






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#10

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 28.10.2021 21:15
von Selene Aphrodite Thorne Volturi | 783 Beiträge

Ich habe dann mal etwas geschrieben, Demetri.

>> Selene befand sich vor wenigen noch mit @Aro Volturi und deren Tochter zusammen in der Bibliothek, um etwas Zeit zusammen zu verbringen. Außerdem musste auch noch einiges geklärt werden. Wichtige Themen standen auf der Agenda des Meisters und der Meisterin. Währenddessen beschäftigte sich Elara mit einem Buch, was sie gestern schon angefangen hatte, zu lesen. Dies musste sie zur Seite legen, um ihr Training nicht zu vernachlässigen. Nachdem die Brünette und Aro die wichtigsten Themen geklärt hatten, schenkte sie dem Griechen -der jetzt seit langer Zeit Italiener war- ein herzliches Lächeln. Mit eleganten Schritten ging sie an den Mann vorbei und haucht ihm ein freundschaftlichen Kuss auf die Wange. „Wir sehen uns später, Aro.“ Auf dem Weg nach draußen hielt sie auch bei ihrer Tochter und hauchte ihr ein zärtlichen Kuss aufs Haar. „Viel Spaß beim Lesen. Und vergess nachher nicht deine Trainingsstunde.“ Erinnerte sie ihre Tochter daran. In gemächlicher Geschwindigkeit verließ sie den Raum und schwebte durch die Flure des Traktes. Ihre Gedanken schweiften zu Rafail, der gerade Wache hielt. Vor nicht einmal 3 Jahren hätte sich Selene nicht vorstellen können, dass sie einmal in Italien wohnen würde. Geschweige denn ein Teil der Volturi wird. Dass sie in diesem Clan eine Art Familie sah. Ihre Familie bestand zu dieser Zeit aus Rafail, Elara und ihr. Zuvor waren die Frauen mit Kronos zu einer Familie geworden, nachdem sie lange alleine unterwegs waren. Und irgendwie waren die Cullens für sie auch eine Familie. Carlisle und sie hatten damals ein kurzes Stelldichein, bevor beide bemerkten, dass die Liebe zwischen ihnen nicht so stark war, wie Selene es von Kronos kannte. Sie unterhielten eine freundschaftliche Beziehungen.
Die Vampirin schwelge sehr gern in den alten Erinnerungen. Leider verblassten die ganz alten Stück für Stück, was sie sehr schade fand. Diese tollen Erinnerungen, die sie als Mensch erlebt hatte, konnte sie nur durch einen Schleier betrachten. Sie waren unscharf, als würde man durch eine Scheibe schauen, die mit Milchglasfolie bestückt wurde. Ihre Eltern vermisste sie nach den ganzen Jahrtausenden immer noch. Vor allem ihr Vater wäre stolz auf seine Enkeltochter gewesen. Leider konnte er das Mädchen nie kennenlernen, wie ihre Mutter es durfte. Tief atmete sie ein. Erst nach wenigen Sekunden wurde ihr klar, dass sie dies gar nicht mehr musste. Es war ein Reflex. Ein dummer Reflex, den sie sich über die ganzen Jahre angewöhnt hat, um in der Menschenwelt nicht aufzufallen. Wie so andere blöde Angewohnheiten. Darüber zerbrach sich Selene aber nicht weiter den Kopf.
Die Schöne glitt die Flure entlang, um in die Empfangshalle zu gehen. Sie wollte einmal nach dem Rechten schauen. Ob alles seinem Gang lief. Ebenso wollte Selene ein Auge auf die Neuen werfen. Ihr offenes Haar schwang im Windzug fließend mit. Fließend wie Wellen des Meeres. Sanft und faszinierend. Elegant überwand Selene wie eine Göttin -sie trug als zweiten Namen den Namen einer Göttin, welcher eigentlich ihr Erstname war- die letzten Meter zum Thronsaal, den sie ansteuerte. Mit festem Druck stieß sie die schweren Türen auf und begab sich auf den Thron zur rechten von Aro, dessen Thron in der Mitte stand. Selene setzte sich hin und schaute sich blickend um, als die Türen erneut aufgestoßen wurden. Demetri erschien in der Mitte des Raumes. Er drapierte gerade seinen Mantel, als die Stimme der Volturi erklang. „Demetri! Solltest du nicht vor 3 Tagen zurück sein?“ fragte sie mit süßlicher Stimme, die einen scharfen Unterton hatte. Ihre Blicke durchbohrten die seine. Selene lehnte sich zurück und blickte wartend zu dem Vampir ihr gegenüber. Demetri hatte einen wichtigen Auftrag zu erledigen, denn er sollte einen noch sehr unbekannten Clan ausspionieren, die einige Neugeborene um sich scharrten. Zu viel Unruhe wurde in der Umgebung um Rumänien gemeldet, was Aro dazu brachte, Demetri als Späher für genau 7 Tage wegzuschicken, um die Gruppe ein wenig zu beobachten, bevor eine Entscheidung gefällt werden würde.



2 Mitglieder haben sich bedankt!
zuletzt bearbeitet 28.10.2021 21:15 | nach oben springen

#11

RE: Probepost Demetri Volturi

in Probepostings 02.11.2021 22:28
von Eva Emilia Smith | 23.716 Beiträge

Hallo Demetri
Besteht weiterhin Interesse am Charakter?






ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Tilda Suarez Russian Coven

Forum Statistiken
Das Forum hat 2800 Themen und 85063 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:
Elara Demetra Thorne Volturi, Eva Emilia Smith, Theresa Dupont, Tilda Suarez Russian Coven
Besucherrekord: 46 Benutzer (26.07.2016 19:39).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen