#1

✦ Love is the best drug ✦

in Male search 17.06.2020 21:37
von Eva Emilia Smith | 23.364 Beiträge





ı шαƨ тнε яεαƨσп ғσя нıм тσ ʟıνε. αпɔ пσш ı'νε ʟσƨт мıпε.

nach oben springen

#2

RE: ✦ Love is the best drug ✦

in Male search 22.06.2020 19:27
von Maysun Liana Emelyen | 141 Beiträge



Name || Alter || Wesen || Job
Maysun Liana Emelyen || ewige 21 || Halbvampir || jobt ab und an mal

Avatar [Gifs oder Bild anfügen!]

Emeraude Toubia


Storyline [Stichpunktartig oder als Text!]










Name || Alter || Wesen || Job

Ist dir überlassen || ab 21 || Vampir oder Gestaltwandler || deine entscheidung

Avatarwunsch[Gifs oder Bild anfügen!]

schön ware Nick Bateman oder Prince royce. bin aber für vorschläge offen

Beziehung zum Chara

Du wärst mein zukünftiger Gefährte

Gemeinsame Geschichte [Stichpunktartig oder als Text!]



Probepost
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [x ] oder Nein [ ]


Sonstiges [Aktivität, Postverhalten, etc.]

Es wäre schön wenn du aktiv bist . Das heißt nicht das du 24/7 posten musst denn jeder hier hat ein real life . Oh und verlasse mich nicht wieder


nach oben springen

#3

RE: ✦ Love is the best drug ✦

in Male search 24.06.2020 20:43
von Rosalie Lillian Hale Cullen | 57 Beiträge

GEFUNDEN!!!!



zuletzt bearbeitet 30.06.2020 14:03 | nach oben springen

#4

RE: ✦ Love is the best drug ✦

in Male search 24.07.2020 22:34
von Klara Ann Denali | 136 Beiträge



Name || Alter || Wesen || Job
 
Klara Ann Denali || ewig 26 || Vampir || XX
 
Avatar [Gifs oder Bild anfügen!]
 
Danielle Campbell


 
Storyline [Stichpunktartig oder als Text!]
 

Klara Ann Scott kam am 28.2.1891 als 2. Kind der Familie Scott zur Welt. Sie hatte eine unbeschwerte Kindheit, ihr Bruder passte immer auf die kleine Klara auf um deren Vater stolz zu machen. Ihr Vater war ein Hoch angesehener FBI Agent, was dazu führte, dass dieser so einige bösen Menschen zur Strecke gebracht hat. Sicher er hat sich dadurch viele Feinde gemacht und muss immer mit der Angst leben, dass irgendwann sich jemand von diesen Mensch an ihm rechen möchte, gar an seiner Familie. Klara ging ganz normal wie jedes andere Kind zur primary school, schon da zeigte sich, dass Klara sehr wissbegierig ist, dies wurde von ihren Eltern gefördert. Als Klara auf die Highschool ging, war alles anders, neu und dennoch beeindruckend. Sie schloss schnell Freundschaften, dies machte es an der Highschool einfacher als wenn man niemanden hätte. Klara war eine sehr Zielorientierte und ehrgeizige Schülerin, was zum Nachteil war, da sie sich selbst unter Druck setzte um die beste zu sein. Klara schloss die Highschool als beste Schülerin ihres Jahrgangs ab. Dies wurde mit der Familie und den Freunden gefeiert, ja alle hatten Spaß. Als Klaras Vater erfuhr das sie auch zum FBI möchte, war dieser anfangs gar nicht davon begeistert, doch er wusste das es nichts bringen würde ihr dies aus zu reden, da sie genauso stur wie ihr Vater war. So ging Klara erst zur Police Academy, dort war sie genauso ehrgeizig und schloss auch hier als Jahrgangsbeste ab, was ihren Vater und den Rest der Familie unheimlich stolz machte. Jetzt war Klara nicht mehr Papas kleine Prinzessin, sondern eine gestandene ehrgeizige, Zielorientierte junge Frau. Dies wurde mit der Familie gefeiert, sie gingen gemeinsam essen, lachten viel und hatten einfach einen schönen Tag, doch dieser sollte nicht so enden. Auf dem Rückweg verhielt Klara's Vater sich komisch, als sie fragte was den los sei, antwortete er nur das sie sich keine Sorgen machen sollte. Er fuhr schneller als wäre er auf der Flucht, ja sie wurden verfolgt. Ihr Vater übersah eine rote Ampel und das Auto wurde von der Seite auf der Klara saß von einem LKW erfasst, so das dieses sich überschlug und iwann zum Liegen kam. Klara verlor das Bewusstsein und bekam nicht mit was um sie herum geschah. Sie wurde aus dem Auto geholt, und alle wurden ins Krankenhaus gebracht. Ihr Bruder hatte leichte Verletzungen, bei ihrer Mutter sah es schon ernster aus. Ihr Vater hatte ebenso leichte Verletzungen, doch Klara hatte es am schlimmsten erwischt, sie kämpfte um ihr Leben. Klaras Vater bittete den Arzt das Leben seiner Tochter zu retten, koste es was es wolle, er wollte das Leben seiner Tochter retten. Doch der Arzt musste ihm, so wie dem Rest der Familie sagen, dass sie es nicht schaffen wird. Ihre Eltern und ihr Bruder wollten dies nicht so hinnehmen, doch gab es für Klara keine Chance mehr. Als ihre Eltern und ihr Bruder weg waren, kam der Arzt wieder rein und biss Klara, wodurch sie Vampirgift in ihrem Körper bekam, sie bekam davon nicht viel mit außer der zusätzlichen brennenden Schmerzen. Es dauerte ein paar Tage bis die Verwandlung abgeschlossen war, damit dies nicht auffiel wurde Klara von den Maschinen genommen und kurze Zeit später für Tod erklärt, ihre Eltern waren am Boden zerstört, ihr Bruder lief weg. Klara wurde von dem Arzt an einem sicheren Ort gebracht, als sie zu sich kam wusste sie nicht wo sie war, geschweige den was mit ihr passiert war. Sie sah den Mann vor sich der eine beruhigende Ausstrahlung hatte, er erzählte ihr in Ruhe, was mit ihr passiert war und das er für sie da sein wird. Sie konnte es nicht glauben, dass konnte nicht sein, sie ein Vampir, dabei hatte sie noch so viel vor. Klara verschwand irgendwann um ihrem Durst nach Blut nach zu gehen, doch sie suchte sich nur die Menschen aus die böse Absichten hatten. Klara verschwand irgendwann in den Wäldern, da sie mit den Gefühlen der Menschen die sie leer trank nicht mehr ertragen konnte, geschweige den wollte sie niemanden mehr töten und so ernährte sie sich iwann nur noch von Tierblut. Es waren einige Jahre her als Klara verwandelt wurde und machte sich auf die Suche nach ihrem Schöpfer.


 



 



Name || Alter || Wesen || Job
 
Den du hast || ab 26 || Vampot || deine Entscheidung
 
Avatarwunsch [Gifs oder Bild anfügen!]
 
Du musst dich damit wohl fühlen.
 
Beziehung zum Chara
 
Mein Gefährte
 
Gemeinsame Geschichte [Stichpunktartig oder als Text!]
 

Da ich schon sehr alt bin, gibt es viele Möglichkeiten, wie und wo wir uns kennengelernt haben können. Vllt haben wir uns in Alaska oder London kennengelernt, wir haben uns angefreundet. Gingen gemeinsam auf die Jagd, merkten irgendwann das da mehr zwischen uns ist, kamen uns näher. Seidher bist du mein Gefährte, wir reisen viel zusammen, treffen auf unserer Reise auf die Denali's zu dem Clan wir seid dem gehören.


 
Probepost
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [x ] oder Nein [ ]
 

Sonstiges [Aktivität, Postverhalten, etc.]
 XEs wäre schön, wenn du aktiv wärst. Das soll nicht heißen, dass du 24/7 online sein musst. Wir haben alle ein RL, zumal ich selbst meist eher Abends on bin. 


5 Mitglieder haben sich bedankt!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
nach oben springen

#5

RE: ✦ Love is the best drug ✦

in Male search 09.08.2020 22:30
von Athenodora Volturi | 109 Beiträge



Name || Alter || Wesen || Job

Athenodora Volturi || über 3000 || Vampire || Königin und Gefährtin von Caius

Avatar [Gifs oder Bild anfügen!]

Amanda Seyfried


Storyline [Stichpunktartig oder als Text!]

Sollte bekannt sein, und wird ausgebaut










Name || Alter || Wesen || Job

Caius Volturi || über 3000 || Vampire || Meister & Herrscher

Avatarwunsch [Gifs oder Bild anfügen!]

Jamie Campbell Bower


Beziehung zum Chara

Du bist mein Geliebter Gefährte und Ehemann

Gemeinsame Geschichte [Stichpunktartig oder als Text!]

Sollte schon bekannt sein, und du liebst mich. Auch wenn es nach Außen hin auf andere wirkt, als wärst du ein Sadist. Was meine Liebe zu dir aber nicht weniger macht...



Probepost
Post aus Sicht des Charakters [x] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]


Sonstiges [Aktivität, Postverhalten, etc.]

Bitte nehme diese Rolle ernst, und lass mich nicht zu lange warten.
Was das posten angeht bin ich sehr gelassen, da meine PB noch ein Real hat wie jeder andere.. so alle 5 bis 6 Tage. Komm zu mir mein Geliebter...








zuletzt bearbeitet 11.10.2020 21:53 | nach oben springen

#6

RE: ✦ Love is the best drug ✦

in Male search 25.09.2020 18:31
von Flora Vinciano (gelöscht)
avatar



Name || Alter || Wesen || Job

Flora Vinciano || 21 || Mensch || Sekretärin der Volturi

Avatar [Gifs oder Bild anfügen!]

Sarah Hyland


Storyline [Stichpunktartig oder als Text!]


In einer stürmischen Herbstnacht 1998 erblickte Flora Valentina Vinciano, als zweites Kind der Familie, in Florenz das Licht der Welt.
Ihr 5 Jahre älterer Bruder vergötterte Flora vom ersten Tag an und beschütze seine kleine Blume wo er nur konnte
Sie wurde nach der römischen Göttin der Blumen benannt. Denn in ihrer Geburtsnacht erblühte eine Blüte am Apfelbaum im Garten.
Ihre Eltern hatten eine gut gehende Pizzaria, die immer gut besucht war. Doch
Flora konnte dem ganzen aber nie viel abgewinnen, sie erkundete lieber die Stadt und interessierte sich für Kunst.
Wenn sie nicht zur Schule musste oder in der Pizzaria helfen musste, fand man sie in Museen und Galerien.
Schon bald verstanden ihre Eltern diese Leidenschaft und gaben ihren Segen das sie sich mit Kunst statt der Pizzaria beschäftigten durften.
Ihr großer Bruder hingegen brannte für Pizza, er gehörte zu den besten Pizzabäckern des Landes. Die Pizzaria florierete und war jeden Abend voll reserviert.
Mit 17 starben ihre Eltern bei einem Autounfall und sie stellte die Kunst zurück um ihrem Bruder in der Pizzaria zu helfen.
Aber mit 19 verlies sie Florenz endgültig, sie wollte mehr von der Welt sehen. Reiste durch ganz Italien, besuchte Museen und Kunstausstellungen.
Doch nur wenige Monate später musste sie zurück nach Florenz, ihr Bruder war schwer erkrankt und konnte die Pizzaria nicht mehr führen. Das Schicksal hatte für sie entschieden.
Nun musste sie sich um ihren Bruder kümmern der an einer seltenen Blutkrankheit erkrankt war. Seine Behandlung verschlang Unsummen, das sämtliche Ersparte aufbrauchte. Die Pizzaria musste verkauft werden und suchte sich Arbeit, denn sie liebte ihren Bruder und wollte ihn nicht verlieren. Anfangs jobbte sie bei verschiedenen Läden, doch nie reichte das Geld.
Eher zufällig erfuhr sie von einer Stelle als Sekretärin in Volterra. Ein Privatmann suchte eine zuverlässige Person gegen sehr gut Bezahlung. Es kostete sie viel überwindung ihren Bruder und Florenz zu verlassen. Doch sie brauchte das Geld bd versprach ihrem Bruder ihn zu besuchen wann immer sie konnte.
Bei den Volturi verdiente sie so gut das sie ihrem Bruder weiter die nötige Behandlung bezahlen kann, auch wenn der Preis dafür hoch war.










Name || Alter || Wesen || Job

Deiner || Deine Entscheidung || Lykaner (Werwolf) ||

Avatarwunsch [Gifs oder Bild anfügen!]

Mach mir Vorschläge, wir finden gemeinsam einen

Beziehung zum Chara

Du wirst meine große Liebe

Gemeinsame Geschichte [Stichpunktartig oder als Text!]

Wie du zu den Volturi gekommen bist überlasse ich ganz dir.
Und unsere gemeinsame Geschichte schreiben wir zusammen. Da ich erst seit kurzem bei den Volturi bin.

Probepost
Post aus Sicht des Charakters [x]; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [ ]


Sonstiges [Aktivität, Postverhalten, etc.]

Ich bin eine ruhige Posterin, so ein zwei Post die Woche schaffe ich.


zuletzt bearbeitet 25.09.2020 20:23 | nach oben springen

#7

RE: ✦ Love is the best drug ✦

in Male search 09.02.2021 20:04
von Milena Grace Uley | 172 Beiträge



Name || Alter || Wesen || Job
 
Milena Grace Uley|| 32 || Werwolf || Rettungsassistentin
 
Avatar [Gifs oder Bild anfügen!]
 
XX
 
Storyline [Stichpunktartig oder als Text!]
 

Milena wuchs anfangs in LaPush auf, als Sie 5 Jahre alt war zogen sie von dort weg, ihre Eltern haben immer gemeint, das es so besser sei für Milena. Milena verstand nicht warum es besser für sie war, das sie nicht mehr bei ihren Freunden wohnte. Eines Tages als Milena 16 Jahre alt war, hatten ihre Eltern einen Autounfall, was Milena den Boden unter den Füßen weg zog, sie kam mit dem Tod ihrer Eltern nicht klar, kam zu ihrer Tante, die sie nicht leiden konnte und fing an immer wieder auszureisen, baute scheiße um iwie mit dem Verlust ihrer Eltern klar zukommen. Während dieser Zeit fand Milena halt bei einem jungen in den Milena sich verliebt hatte und dachte das er ihr über den Verlust ihrer Eltern versuchen könnte hinweg zukommen. Doch iwann entpuppte dieser sich als Gewalttätig, Milena wurde von ihm oft Misshandelt um von ihm weg zukommen, nachdem Sie sich von ihm getrennt hatte und um von ihrer Tante weg zu kommen, beschloss Milena weg zu gehen.
Durch das durchstöbern der Sachen ihrer Eltern, fand Milena viele Fotos von ihren Eltern und sich, es war immer noch sehr schwierig für Milena mit dem Verlust ihrer Eltern zurecht zukommen und so flossen ein paar Tränen. Milena hatte sich die Bilder genauer angeschaut und ihr kam der Ort auf den Bildern bekannt vor. Milena recherchierte nach diesem Ort und fand heraus, das dieser Ort La Push hieß. Durch weiteres stöbern fand Milena heraus, das Sie in LaPush einen Cousin hatte und beschloss sich zu diesem zufahren, in der Hoffnung ihn dort zu finden, um auch von ihrem Gewalttätigen Ex Freund weg zukommen.
Während ihrer Zeit in LaPush, hat siebeine Ausbildujg zur Rettungssanitäterin gemacht, sich dann zur Rettubgsassistentin weitergebildet.


 



 



Name || Alter || Wesen || Job
 
frei wählbar || 33-40 || Werwolf ||
 
Avatarwunsch [Gifs oder Bild anfügen!]
 
XX
 
Beziehung zum Chara
 
Mein Freund, mein Seelenverwanter
 
Gemeinsame Geschichte [Stichpunktartig oder als Text!]
 

Wir kennen uns von klein auf an, sind zusammen in LaPush aufgewachsen, haben sehr viel unternommen auch richtig blöde Dinge. Doch dann musste ich LaPush verlassen, wir haben dennoch Kontakt gehalten. In dieser Zeit hat Milena viele schlimme Sachen erlebt, du standst ihr bei auch wenn es nur per Telefongespräche war. Als sie erfuhr das ich noch einen Verwandten in LaPush habe, sowie dich, war sofort klar das Sie sofort zurück nach LaPush ging. Dort haben wir uns wieder gesehen, fingen an uns wieder oft zu treffen, merkten schnell das es mehr als nur Freundschaft ist.
Anfangs war es komisch, doch haben wir unseren Gefühlen für den anderen freien Lauf gelassen, sind seitdem zusammen.


 
Probepost
Post aus Sicht des Charakters [ ] ; Ein älterer Post reicht [ ] oder Nein [x]
 

Sonstiges [Aktivität, Postverhalten, etc.]
 
Bin oft erst spät Abends on, ich erwarte nicht das du 24/7 da bist, dies bin ich auch nicht. Hab Spaß an der Rolle und fühl dich wohl. Ich freue mich auf dich.
 


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste , gestern 19 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 2761 Themen und 83991 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Cassandra Russian Coven, Eva Emilia Smith
Besucherrekord: 46 Benutzer (26.07.2016 19:39).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen